Agent - Neues Lebenszeichen von Rockstars Spionage-Spiel

Take-Two Interactive hat wieder mal die Markenrechte an Agent erneuert, das 2009 als PS3-Exclusive angekündigt wurde. Seit Jahren ist es aber verdächtig still um das Projekt.

von David Molke,
14.12.2016 12:00 Uhr

Agent (Rockstar/Take Two) Agent (Rockstar/Take Two)

Agent wurde auf der E3 2009 angekündigt – und zwar als Exklusivtitel für die PS3. Aber außer einigen Konzept-Screenshots haben wir bislang immer noch nichts vom Spiel selbst gesehen, das sich bei Rockstar North in der Entwicklung befinden soll. Offiziell wurde die Arbeit an dem Spionage-Spiel bisher nicht eingestampft. Jetzt kommt wieder ein kleines bisschen Bewegung in die Sache: Take-Two hat die Rechte am Markennamen erneuert.

Mehr:Agent - Händler deutet Einstellung des Actionspiels an

Selbstverständlich bedeutet das nicht unbedingt, dass noch ein Team am Spiel arbeitet und es irgendwann auch tatsächlich erscheint. Aber Take-Two scheint die Marke offenbar noch nicht aufgeben zu wollen. Werden die Rechte nicht in regelmäßigen Abständen erneuert und der Markenname nicht genutzt, verfällt das Anrecht darauf nach einer gewissen Zeit.

Mehr: Agent - Neue Screenshots zum eingestellten Rockstar-Spiel aufgetaucht

Dass Rockstar aktuell mit Hochdruck an Agent arbeitet, erscheint dann aber doch eher unrealistisch: Red Dead Redemption 2 dürfte dort momentan wohl ganz oben auf dem Zettel stehen.

Glaubt ihr, dass Agent irgendwann doch noch erscheint?

Agent - Artworks ansehen

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen