Rockstar Games stampft verschollenes PS3-Exclusive endgültig ein

Noch vor GTA 5 hatte Rockstar Agent angekündigt, das exklusiv für die PS3 erscheinen sollte und auf das wir immer noch warten. Aber jetzt begräbt Rockstar wohl auch die letzten Hoffnungen.

von David Molke,
06.10.2021 11:31 Uhr

Agent sollte eigentlich exklusiv für die PS3 erscheinen, aber kam nie – auf der Rockstar Games-Webseite war es bis jetzt trotzdem noch zu sehen. Agent sollte eigentlich exklusiv für die PS3 erscheinen, aber kam nie – auf der Rockstar Games-Webseite war es bis jetzt trotzdem noch zu sehen.

Erinnert ihr euch noch an Agent? Das PS3-Exclusive wurde von Rockstar im Jahr 2009 angekündigt und hätte das nächste große Ding des Studios werden können. Ihr wisst schon, das war noch in der sagenumwobenen Zeit vor GTA 5, die sich heute kaum noch jemand vorstellen kann. Aber dann kam, nun ja – erstmal lange gar nichts und dann GTA 5. Von Agent war nichts mehr zu hören. Aber auf der Webseite von Rockstar wurde der Titel immer noch aufgeführt, weshalb manche Fans die Hoffnung nie aufgegeben haben. Bis jetzt. Jetzt hat Rockstar Agent nämlich endlich von der Webseite entfernt und sich damit wohl endgültig von dem Projekt verabschiedet.

Rockstar Games begräbt die letzten Hoffnungen auf das verschollene PS3-Exclusive Agent

Darum geht's: Bereits 2007 gab es erste Teaser zu Agent und 2009 folgte dann die offizielle Enthüllung. Das mysteriöse Spiel sollte exklusiv für die PS3 (und den PC) ercheinen und im Kalten Krieg der 1970er Jahre spielen. Es wäre vermutlich ein Spionage-Stealth-Action-Titel geworden. Als große, neue Marke von den GTA-Machern Rockstar wurde Agent natürlich von vielen mit Spannung erwartet.

Erschienen ist es aber nie. Ein paar Jahre lang hatten Fans große Hoffnungen, dass Agent noch kommt, die wurden aber immer geringer. So richtig weiß wohl nur Rockstar, was bei Agent schiefgelaufen ist. Fest steht aber: Stattdessen wurde GTA 5 veröffentlicht und der Rest ist Geschichte.

Auf der Webseite von Rockstar Games hielt sich Agent aber immer noch tapfer. Dort war der Titel nämlich nach all den Jahren immer noch bei den Rockstar-Spielen aufgelistet, obwohl er nie erschienen war. Und auch, obwohl sogar die Markenschutzrechte bereits 2018 vom Publisher TakeTwo Interactive aufgegeben wurden:

Agent - Kommt wohl nicht mehr, Take Two lässt Markenschutz auslaufen   8     0

Mehr zum Thema

Agent - Kommt wohl nicht mehr, Take Two lässt Markenschutz auslaufen

Jetzt endgültig verschwunden: Nach all den Jahren hat sich aber wohl endlich jemand erbarmt und dem Ganzen ein Ende bereitet. Das soll heißen, dass sich jetzt auch der Hinweis auf der offiziellen Rockstar-Seite verabschiedet hat und entfernt wurde.

Wer also wider besseren Wissens immer noch darauf gehofft hatte, dass Agent vielleicht doch noch irgendwann kommt (weil es ja immerhin immer noch auf der offiziellen Webseite steht!), der kann diese Hoffnungen wohl endgültig begraben. Es sieht jetzt wirklich ganz danach aus, als würde Agent nie mehr kommen.

Dafür scheinen sich die Hinweise auf das Remaster von GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas zu verdichten. Im Rockstar Launcher sind jetzt sogar Logos zu einer sogenannten GTA Trilogy geleakt. Die Remaster-Sammlung wurde zwar offiziell noch nicht angekündigt, aber lange kann es jetzt eigentlich nicht mehr dauern.

Hattet ihr noch darauf gehofft? Wieso könnte das Spiel noch so lange auf der Seite gewesen sein?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.