Alle Welten von Kingdom Hearts 3 - Vollständige Liste

In Kingdom Hearts 3 bereits Sora jede Menge Welten. Wir haben wirklich alle für euch aufgelistet.

von Ann-Kathrin Kuhls,
29.01.2019 10:00 Uhr

Psst ... wir verraten euch alle Welten in Kingdom Hearts 3.Psst ... wir verraten euch alle Welten in Kingdom Hearts 3.

Kingdom Hearts 3 ist erschienen und laut unserem Test hat sich das Warten sowas von gelohnt. Unter anderem auch, weil jede der Welten, durch die Hauptfigur Sora sich kämpft, ihren ganz eigenen Flair hat.

Damit ihr wisst, welche Welten euch auf eurer Reise noch fehlen, haben wir eine Liste aller Welten für euch zusammengestellt.

Allerdings haben wir sie in zwei Teile gespalten: Die Welten, die schon im Vorfeld bekannt sind, und die, die ihr erst im Laufe des Spiels entdeckt. So kann jeder selbst entscheiden, ob er oder sie alle Welten im Vorfeld kennen will oder nicht. Wollt ihr euch lieber überraschen lassen, folgt einfach der Story, dann könnt ihr nichts verpassen.

Wie lang ist die Story von Kingdom Hearts 3?

Um alle Welten zu bereisen und das Finale zu absolvieren, haben wir knapp 37 Stunden gebraucht. Allerdings gibt es noch diverse Sammelaufgaben und weitere Inhalte in den jeweiligen Welten, die die Spielzeit je nach Spielertyp verlängern.

Spoilerfrei: Alle bekannten Welten

Im Folgenden zeigen wir euch alle bereits bekannten Welten in der Reihenfolge, in der ihr sie bereisen könnt. Auf der Weltkarte könnt ihr einen Quadranten im All auswählen und dann mit dem Gumijet hinfliegen. Beim ersten "Entdecken" der Welt wird die Reise noch manuell mit dem Gumijet zurückgelegt, danach könnt ihr jederzeit per Schnellreise im Speichermenü zwischen den freigeschalteten Welten und Speicherpunkten wählen.

Hierbei ist zu beachten, dass ihr bisweilen zwischen zwei Planeten wählen könnt, je nachdem, welchen ihr zuerst spielen möchtet. Insgesamt sind bereits neun Welten bekannt, die ihr in folgender Reihenfolge bereist:

  • Olympus (Herkules)
  • Corona (Rapunzel) oder Toy Box (Toy Story)
  • Twilight Town (Kingdom Hearts-Serie)
  • Corona (Rapunzel) oder Toy Box (Toy Story)
  • Arendelle (Frozen) und Monstropolis (Die Monster AG) - oder andersherum
  • 100 Morgen-Wald (Winnie Pooh)
  • Die Karibik (Fluch der Karibik) und San Fransokyo (Baymax) - oder andersherum

Kingdom Hearts 3 - Fazit-Video zur Test-Version 8:35 Kingdom Hearts 3 - Fazit-Video zur Test-Version

Spoiler: Geheime Welten

Spoilerwarnung: Diese Welten kommen im Laufe der Story automatisch hinzu, wurden aber noch nicht angekündigt. Wenn ihr es euch nicht verderben wollt, schaut nach dem Spielen noch einmal vorbei.

Insgesamt gibt es dreizehn Welten, in die euch Soras Geschichte führt. Zum einen machen sowohl Sora als auch andere Figuren immer wieder Ausflüge an den Strand zwischen Licht und Dunkelheit, der aussieht wie die düstere Version der Inseln des Schicksals (Destiny Island).

Da wir dort jedoch nicht selbstständig hinreisen können, ist es diskussionswürdig, ob wir ihn als einzelne Welt zählen können. Der einzige Weg, hinterher noch einmal zurückzukehren, ist die Kampfwelten zu betreten, die nach dem Ende der Story als zusätzliche Herausforderungen auftauchen.

Den Strand kennt ihr bereits aus vorherigen Titeln der Serie.Den Strand kennt ihr bereits aus vorherigen Titeln der Serie.

Außerdem betritt Sora (wie im ersten Teil auch) "die letzte Welt". In die kommt ihr jedoch nicht zurück.

Die verbleibenden Welten sind:

  • Der Schlüsselschwert-Friedhof
  • Scala en Caelum

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen