In Animal Crossing können wir sogar Flüsse anlegen & Berge versetzen

Animal Crossing hat die Spieler bisher immer in eine zufällig vorgegebene Welt geworfen. Damit ist jetzt Schluss.

von Sebastian Zeitz,
21.02.2020 08:21 Uhr

Animal Crossing: New Horizons lässt euch die komplette Insel gestalten. Animal Crossing: New Horizons lässt euch die komplette Insel gestalten.

Animal Crossing ist für viele ein Spiel, in dem ein komplett neues Leben in einer fantastischen Welt mit sprechenden Tieren möglich ist. Bisher konntet ihr zwar euren Charakter anpassen aber das Layout der Stadt war immer fest vorgegeben. Jetzt dürft ihr in New Horizons den Bauhelm selbst aufziehen und eure Insel so gestalten, wie ihr sie haben wollt.

Macht die Welt, wie sie euch gefällt

Im Rahmen der Nintendo Direct zu Animal Crossing: New Horizons wurden unterschiedliche, neue Funktionen gezeigt, wie die Baulizenz Insel-Designer.

Wählt verschiedene Arten für die Wege aus, die ihr zur Gestaltung nutzen wollt. Wählt verschiedene Arten für die Wege aus, die ihr zur Gestaltung nutzen wollt.

Keine Umwege mehr: Sobald ihr diese freigeschaltet habt, bekommt ihr die Möglichkeit, die Insel umzugestalten. Dazu gehören zum Beispiel verschiedene Arten an Brücken und Treppen, die ihr über Flüsse oder an Klippen platzieren könnt.

Eine weitere Funktion ist das Anlegen von Wege, was zwar einmal kurz in einem Trailer bereits gezeigt aber jetzt näher besprochen wurde.

Es gibt verschiedene Wegarten wie Stein-, Pflaster- oder Feldwege, die ihr nicht mehr mühselig erst selbst designen und dann Stück für Stück platzieren müsst. Ihr wählt einfach aus, welche Art an Boden ihr anlegen wollt und nach einer kurzen Animation ist euer Weg fertig.

Vollste Kontrolle: Aber da hört es noch nicht auf, denn Nintendo setzt dem noch einmal die Krone auf. Ihr könnt eure gesamte Insel so gestalten, wie ihr wollt. Da wo einmal ein Fluss war, legt ihr einfach einen Boden hin. Ihr wollt einen Wasserfall die Klippe herunterfließen lassen, dann macht auf ihr einen neuen Fluss.

Sogar Wasserfälle könnt ihr selbst erstellen. Sogar Wasserfälle könnt ihr selbst erstellen.

Wie wird diese Funktion freigeschaltet? Der genaue Prozess wurde nicht bekannt gegeben, jedoch müsst ihr zunächst die Resident Area bis zur Stadthalle aufgebessert haben, um Melinda freizuschalten. Danach könnt ihr den Bauhelm anziehen und nach Lust und Laune eure Insel verändern.

Wahrscheinlich müssen die einzelnen Funktionen, wie der Wege-, Treppen- und Brückenbau, erst einzeln freigeschaltet werden bis ihr letztlich alles individuell gestalten könnt.

Alle Infos aus der Animal Crossing Direct

In unserer umfassenden Zusammenfassung findet ihr alle Infos, die Nintendo im Zuge der Animal Crossing-Direct verraten hat:

Animal Crossing New Horizons erscheint am 20. März 2020 exklusiv für Nintendo Switch.

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen