Animal Crossing als P.T.-Horrorspiel: Fan nutzt Kamera für gruselige Aufnahmen

Ein Spieler hat seinen eigenen Horror-Korridor mit Harveys Fotostudio nachgebaut. In einer Ecke stehen außerdem zwei Hasen-Bewohner, die an die Zwillinge aus dem Horror-Klassiker The Shining erinnern.

von Jasmin Beverungen,
21.11.2021 12:28 Uhr

Ein Animal Crossing-Spieler lehrt uns mit seinem Clip das Fürchten. Ein Animal Crossing-Spieler lehrt uns mit seinem Clip das Fürchten.

Animal Crossing: New Horizons hat mit Update 2.0 viele neue Funktionen bekommen, die die Fangemeinde nun auf Herz und Nieren testet. Eine der Neuerungen ist die Pro-Kamera, mit der wir aus der First-Person-Perspektive in die Spielwelt eintauchen können. Doch was ein Spieler nun kreiert hat, ist vollkommen untypisch für das familienfreundliche Spiel.

Animal Crossing trifft auf P.T.

Auf Twitter teilt User Evil Imp regelmäßig lustige und gruselige Clips zu Spielszenen aus Animal Crossing: New Horizons. Sein neustes Video sorgt deshalb für Aufsehen, weil es nicht an das kindergerechte Spiel, sondern eher an einen Trailer für ein Horrorspiel erinnert:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Was ist zu sehen? Im Video läuft der Spieler aus der Ego-Sicht der Pro-Kamera einen engen Korridor entlang und schaut sich ein Gemälde an. Im Radio sind gruselige, undefinierbare Geräusche zu hören. Als es plötzlich knallt und sich der Spieler umdreht, liegt eine Puppe auf dem Boden, die eine Leiche darstellen soll.

Im weiteren Verlauf sind Knochen eines menschlichen Skeletts, eine Ritterrüstung und ein Kronleuchter zu sehen. All diese Details stammen aus diversen Horrorfilmen und -spielen, doch die Sicht in dem engen Gang erinnert uns vor allem an den ersten Trailer zu dem Silent Hill-Vertreter P.T.:

P.T. - Spieler schreien im GC-Trailer vor Angst 0:53 P.T. - Spieler schreien im GC-Trailer vor Angst

In der Ecke stehen die beiden Hasen-Bewohner Anne und Manu, die einen erstaunten Blick aufsetzen. Allerdings wirkt dieser im Zusammenhang mit der ganzen Szenerie so gruselig, dass wir vor den beiden einfach nur flüchten möchten. Die beiden erinnern stark an die Zwillinge aus dem Horror-Film The Shining.

Harvey hat Hilfestellung gegeben

Wie hat der Spieler das Video erstellt? Die beiden Hasen-Bewohner verraten es: Der Spieler hat die Szenerie im Fotostudio von Harvey nachgestellt und die beiden Bewohner mit der Emotion für den erstaunten Blick so platziert, wie wir es im Video sehen.

Falls ihr also selbst kreativ werden und eure eigenen Horrorclips drehen wollt, wäre Harveys Studio eure erste Anlaufstelle. Weitere kreative Einfälle aus der Animal Crossing-Community findet ihr auf GamePro:

So bekommt ihr die Pro-Kamera: Die Kamera-App Pro lässt sich für 1.500 Nook-Meilen am Automaten im Servicecenter erwerben. Im Anschluss wird diese auf eurem Telefon installiert und ihr könnt aus der First Person-Ansicht eure Insel knipsen. Dabei könnt ihr den Filter mit den Schultertasten wechseln, um besondere Effekte für eure Fotos zu nutzen.

Welche lustigen Kulissen habt ihr bereits mit Animal Crossing: New Horizons nachbauen können?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.