Animal Crossing: New Horizons - Update 1.2.0 ist da & voller neuer Inhalte

Animal Crossing: New Horizons hat über Nacht das Update 1.2.0 mit neuen Händlern und Events bekommen. Das sind die Patch-Notes.

von Sebastian Zeitz,
23.04.2020 10:02 Uhr

Animal Crossing: New Horizons fügt mit Update 1.2.0 gleich zwei neue Händler hinzu. Animal Crossing: New Horizons fügt mit Update 1.2.0 gleich zwei neue Händler hinzu.

Wie bereits angekündigt, ist heute das neue Update 1.2.0 für Animal Crossing: New Horizons erscheinen. Mit diesem kommen nicht nur zwei neue Händler ab sofort auf eure Insel sondern auch neue Events wurden in das Spiel eingebaut, wovon eins jetzt gestartet ist.

Das sind die Patch Notes

Mit der Veröffentlichung des Updates hat Nintendo auch die Patch Notes veröffentlicht:

  • Gerd wird ab sofort eure Insel mit seiner fahrenden Gärtnerei besuchen.
  • Reiner verkauft euch ab jetzt einmal in der Woche in seinem Schiffskutter Kunst.
  • Saisonale Events wurden hinzugefügt, darunter auch der Tag der Natur, der jetzt startet.
  • Das Museum wird um eine Kunstausstellung erweitert.
  • Generelle Anpassungen und Bug-Fixes für eine bessere Spielerfahrung.

Tag der Erde als mehrtägiges Event

Zwar war bereits gestern der Tag der Erde oder Earth Day, doch ab heute, dem 23. April, bis zum 4. Mai könnt ihr in Animal Crossing den Tag der Natur feiern. Dafür gibt es täglich eine besondere Aufgabe bei Nook-Meilen+. Diese dreht sich immer um eine Aufgabe, die mit der Natur zu tun hat.

Wenn ihr mit Tom Nook sprecht, erklärt er euch alles zum Tag der Natur. Wenn ihr mit Tom Nook sprecht, erklärt er euch alles zum Tag der Natur.

Beim ersten Mal müsst ihr drei Buschsetzlinge einpflanzen, wodurch ihr nicht nur 1000 Nook-Meilen sondern auch eine Belohnung von Tom Nook bekommt. Was diese ist und was es noch alles während es Events gibt, erfahrt ihr hier:

Earth Day in Animal Crossing New Horizons: Alle Belohnungen, Zeitraum & mehr   0     0

Mehr zum Thema

Earth Day in Animal Crossing New Horizons: Alle Belohnungen, Zeitraum & mehr

Gerd & seine Büsche

Wenn ihr das Spiel startet und heute auf den Platz vor dem Servicecenter steht, dann werdet ihr Gerd begegnen. Das friedliche Faultier hat sich auf die Gärtnerei spezialisiert und wird ungefähr einmal in der Woche mit einem wechselnden Sortiment vorbeikommen.

Gerd hat sich auf Büsche und Blumen spezialisiert. Immer wenn er da ist, könnt ihr unter anderem Buschsetzlinge bei ihm kaufen. Gerd hat sich auf Büsche und Blumen spezialisiert. Immer wenn er da ist, könnt ihr unter anderem Buschsetzlinge bei ihm kaufen.

Mit Gerd werden auch Büsche ins Spiel hinzugefügt, die ihr als Setzlinge kaufen und platzieren könnt. Zurzeit ist die Saison der Azaleen aber Gerd hat auch weitere Sorten im Angebot. Samen für Blumen hat er ebenfalls dabei. Diese unterscheiden sich von denen, die ihr immer bei euch in Nooks Laden kaufen könnt.

Animal Crossing: New Horizons - Büsche bei Gerd kaufen   4     0

Mehr zum Thema

Animal Crossing: New Horizons - Büsche bei Gerd kaufen

Zusätzlich gibt es immer von den Arten, die er dabei hat, alle drei Grundsorten. Ihr könnt somit noch schneller an alle Blumen kommen und sie miteinander kreuzen.

Reiner & seine gefälschte Kunst

Ein weiterer Händler, der ab sofort im Spiel auftaucht, ist Reiner. Er wird einmal die Woche mit seinem Schiffskutter am nördlichen Strand an eurer Insel andocken. In der zwielichtigen Stube könnt ihr Kunst kaufen. Doch Vorsicht, denn Reiner ist dafür bekannt, dass er gerne gefälschte Werke anbietet, weshalb ihr genau aufpassen musst, was ihr kauft. Worauf ihr achten solltet, zeigen wir euch hier:

Reiner & Gemälde in Animal Crossing New Horizons - Alle Infos   12     0

Mehr zum Thema

Reiner & Gemälde in Animal Crossing New Horizons - Alle Infos

Kunstausstellung im Museum: Eine weitere Besonderheit, die im Zuge der Kunstwerke hinzugefügt wird, ist eine Erweiterung des Museums. Dort könnt ihr ab sofort auch Kunst abgeben und von Eugen ausstellen lassen. Beim ersten Gespräch mit der Eule werdet ihr darauf hingewiesen, dass das Museum jetzt mehr Platz hat und er deshalb eine Kunstausstellung plant.

Eugen verkündet euch nach dem Update ganz stolz, dass er eine Kunstausstellung plant. Eugen verkündet euch nach dem Update ganz stolz, dass er eine Kunstausstellung plant.

Bisher ist diese aber noch nicht zu sehen und das obere Stockwerk ist genauso, wie vor dem Update. Wie ihr die Erweiterung für euer Museum startet, zeigen wir euch hier:

Museum-Upgrade in Animal Crossing: So erweitert ihr das Gebäude   1     0

Mehr zum Thema

Museum-Upgrade in Animal Crossing: So erweitert ihr das Gebäude

Worauf freut ihr euch am meisten im neuen Update?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen