Assassin's Creed: Ihr habt das Setting des nächsten Teils gewählt & es überrascht nicht

In einer Umfrage wollten wir von euch wissen, welches Setting ihr euch für den Nachfolger von AC Valhalla wünscht. Hier sind die Ergebnisse.

von Linda Sprenger,
24.10.2020 09:49 Uhr

Welches Setting wünscht ihr euch fürs nächste Assassin's Creed? Das sind eure Antworten. Welches Setting wünscht ihr euch fürs nächste Assassin's Creed? Das sind eure Antworten.

Wohin geht die Reise nach Assassin's Creed Valhalla? Im Rahmen einer GamePro-Umfrage wollten wir von euch wissen, welchen Schauplatz beziehungsweise welche Zeitepoche ihr euch für den nächsten Ableger der Assassin's Creed-Reihe wünscht. Nun haben wir die Ergebnisse zur Hand – und auch nach dem Release von Ghost of Tsushima bleiben die Schreie nach einem Japan-Setting laut.

Hier soll der Assassin's Creed-Ableger nach Valhalla eurer Meinung nach spielen

Im feudalen Japan! Dieses Setting wünschen sich Fans schon seit Jahren, weshalb der Gewinner unserer Umfrage kaum jemanden überraschen dürfte. 473 von insgesamt 2367 Teilnehmer*innen haben für ein japanisches Setting gestimmt. Das ist die deutliche Mehrheit.

Spannender sind da die nachfolgenden Plätze: Mit 359 Stimmen landet der Wunsch-Schauplatz "Südamerika/Azteken" auf den zweiten Platz. Es besteht also ebenfalls großes Interesse an unkonventionellen Settings, die nur wenig Beachtung in anderen Videospielen finden.

Hier sind die Umfrage-Ergebnisse aufgeschlüsselt:

  1. Feudales Japan - 474 Stimmen
  2. Südamerika/Azteken - 359 Stimmen
  3. 1. oder 2. Weltkrieg - 307 Stimmen
  4. Deutsche Teilung: DDR und BRD - 290 Stimmen
  5. Antikes Rom - 256 Stimmen
  6. Mittelalterliches China - 204 Stimmen
  7. Mittelalterliches England - 150 Stimmen
  8. Weimarer Republik - 129 Stimmen
  9. Spanische Inquisition - 104 Stimmen
  10. Russische Revolution - 95 Stimmen

Teilnehmende insgesamt: 2367

Kommentare aus der GamePro-Community zur Umfrage:

  • KingOfKings3112: "Japan, europäisches Mittelalter wären meine Wünsche. Und das antike Rom um die Antike nach Origins und Odyssey abzuschließen."
  • discokid: "Das Setting ist mir eigentlich Wurst, aber ich wünsche mir einfach einen gehobenen Standart was Missionen Dialoge und Quest angeht. Die tolle Landschaften mal mit mehr Abwechslung zu füllen. Und nicht immer die gleiche gefühlten 5 Quests. Denn wenn man jetzt schon ständig bei the Witcher abschaut, sollten das auch für Story Nebenquest usw, gelten."
  • LaoBa: "Mal etwas, das nicht seit 200 Jahren auf den Schullehrplänen steht. China, Indien, Südamerika, Afrika.... Vielleicht auch eines mit Dimensionshopping/Zeitsprüngen, in denen wir entweder a) diverse Settings kombinieren (und alte AC-Schauplätze erneut besuchen) oder ein Setting in verschiedenen Episoden besichtigen. Ansatzweise war das schon da (London), ich dachte aber eher etwas in Richtung "Day of the Tentacle", bei dem die US-Verfassung um einen Artikel zur Staubsaugerpflicht ergänzt werden muss, um in der Gegenwart aus dem Besenschrank zu fliehen..."
  • Yager87: "DDR passt doch schön mit einen Trabbi zur nächsten Mission"
  • DanyelK: "Wir hatten doch jetzt gerade erst Ghost of Tsushima und Sekiro. Feudales Japan fänd ich also echt öde. 1. Weltkrieg wäre tatsächlich mal was anders so als nicht-shooter."

Ihr habt außerdem euer Lieblings-Assassin's Creed gewählt

Vor einigen Wochen eine Umfrage gestartet, in der wir euch nach eurem liebsten Ableger der Assassin's Creed-Reihe gefragt haben. Das spannende Ergebnis findet ihr hier:

Ihr habt das beste Assassin's Creed gewählt & es war ein knappes Rennen   46     1

Mehr zum Thema

Ihr habt das beste Assassin's Creed gewählt & es war ein knappes Rennen

Welches AC ist unserer Meinung nach das beste? Wir aus der GamePro-Redaktion haben uns schon vor einer Weile die Fragen aller Fragen gestellt und ein Ranking aller Assassin's Creed-Spiele aus dem Boden gestampft: Das große GamePro-Assassin's Creed-Ranking.

zu den Kommentaren (73)

Kommentare(73)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.