Assassin's Creed Valhalla: Discovery-Modus kommt im Oktober, aber nicht für alle

Die Discovery-Tour erscheint am 19. Oktober 2021 für alle Assassin’s Creed Valhalla-Besitzende kostenlos, kann aber auch separat erworben werden.

von Jasmin Beverungen,
15.09.2021 12:03 Uhr

Die Tour startet als Standalone auf PS4/PS5 und Xbox etwas später. Die Tour startet als Standalone auf PS4/PS5 und Xbox etwas später.

Die Discovery Tour wurde bereits in Assassin's Creed: Odyssey und Assassin's Creed: Origins positive aufgenommen. Die virtuelle Geschichtsstunde lässt euch statt mit hitziger Kämpfe in entspannter Atmosphäre die Kultur und Geschichte des jeweiligen Zeitalters erkunden.

Somit war es kein Wunder, dass auch Assassin's Creed: Valhalla mit "Das Zeitalter der Wikinger" einen eigenen Discovery-Modus erhält. Dieser wird in Zusammenarbeit mit Expert*innen und Historiker*innen erstellt. Ursprünglich sollte der Modus im Herbst 2021 erscheinen, allerdings gilt das nur für bestimmte Versionen.

Die Standalone-Version für PlayStation und Xbox verspäten sich

Wann erscheint die Discovery Tour? Wer einen genaueren Einblick in die Welt der Wikinger erhalten will, kann ab dem 19. Oktober 2021 in die geschichtsträchtige Epoche eintauchen. Jedoch nicht direkt auf allen Plattformen.

Wie bekomme ich den Discovery-Modus? Alle, die Assassin's Creed Valhalla bereits besitzen, erhalten den Discovery-Modus am 19. Oktober kostenlos.

Die eigenständige Version für PC, die über Ubisoft Connect und den Epic Games Store für 19,99 Euro verfügbar sein wird, erscheint ebenfalls am 19. Oktober. Auf PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S müssen wir uns aber noch gedulden, da die separate Konsolen-Version erst Anfang 2022 erscheinen soll. Ein genaueres Datum verriet Ubisoft noch nicht.

Das interaktive Museum hält einige Schätze bereit. Das interaktive Museum hält einige Schätze bereit.

Änderungen in der Discovery Tour

Ubisoft kündigte zudem an, dass sich das interaktive Museum etwas anders spielen wird als in Odyssey und Origins. Ihr lernt die Geschichte und Traditionen der Wikinger in Form von Quests kennen, die ihr erledigen müsst:

"Discovery Tour: Das Zeitalter der Wikinger rückt die Erzählung in den Fokus des Erlebnisses: Spieler*innen treten damit intensiver in die Fußstapfen von Wikingern und angelsächsischen Charakteren dieser Epoche und durchleben deren großen sowie kleinen Geschichten. Im Laufe ihrer spannenden Abenteuer interagieren Spielende mit der Welt und dessen Einwohnern und entdecken dabei eine Vielzahl an Details und Anekdoten des Zeitalters."

Zuvor musstet ihr nur auf vorgefertigten Routen laufen, um den Modus zu erleben. Nun könnt ihr exklusive Belohnungen erhalten, indem ihr die Quests der NPCs erfüllt.

Weitere News zu Assassin's Creed: Valhalla im Überblick:

Mit dem "Die Belagerung von Paris"-DLC wurde zuletzt Frankreichs Hauptstadt Paris in den Fokus gerückt. Die kostenpflichtige Erweiterung bietet ein neues Gebiet, einen neuen Storystrang von rund 7 Stunden und neue Ausrüstung, die ihr als Belohnung erhalten könnt. Annikas Eindruck zur Erweiterung könnt ihr im entsprechenden Test nachlesen.

Was haltet ihr von der Änderung in der Discovery Tour?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.