Assassin's Creed Valhalla: Fundorte von Schlüssel & Ausrüstung in Offechirch

In Offechrich gibt es einige besondere Gegenstände zu finden. Was genau diese sind und wie ihr an sie herankommt, erfahrt ihr in diesem Artikel.

von Annika Bavendiek,
14.11.2020 09:00 Uhr

Offechirch ist ein Sperrgebiet, in dem es wertvolle Gegenstände abzustauben gibt. Offechirch ist ein Sperrgebiet, in dem es wertvolle Gegenstände abzustauben gibt.

Als Teil der Quest "Dem Glück nachhelfen" (Kapitel 3) geht es für uns in Assassin's Creed Valhalla nach Offechirch. Dort gibt es eine Gruft, in der sich nicht nur das Versteck von König Burgred befindet, sondern auch Truhen darauf warten, geplündert zu werden. Neben Ressourcen wie Eisenerz und Leder sind auch wertvolle Gegenstände und eine Fähigkeit dabei.

Wo befindet sich Offechirch?

Offechirch ist ein Gebiet in Legracaesterscir. Es liegt südwestlich von Kloster Alencaester. Allerdings handelt es sich hier, wie könnte es auch anders sein, um ein Sperrgebiet, in dem wir uns mit Feinden herumschlagen müssen.

Die Gruft befindet sich in Legracaesterscir, südwestlich vom Kloster. Die Gruft befindet sich in Legracaesterscir, südwestlich vom Kloster.

Kohlebarren finden

Die erste interessante Truhe können wir bereits am Anfang der Gruft finden. Gehen wir durch den Haupteingang die Treppen hinunter und gehen ein Stück weiter, treffen wir im zweiten Raum auf der linken Seite einen Soldaten. Wir erledigen ihn und verschiebt das Regal, vor dem er stand, um in den versteckten Raum dahinter zu gelangen. Dort müssen wir dann links durch ein Loch, das von Spinnenweben eingehüllt ist. In diesem Nebenraum befindet sich dann die Truhe mit dem Kohlebarren.

In einer Truhe wartet ein Kohlebarren auf Eivor. In einer Truhe wartet ein Kohlebarren auf Eivor.

Blick der Nornir

Im Laufe des Valhalla-Abenteuers kann Eivor Wissensbücher finden, wodurch er/sie neue Fähigkeiten erlernt. Eine davon ist der Blick der Nornir. Der Eingang zu dem Raum, indem sich das Buch befindet, ist ebenfalls im zweiten Raum zu finden.

Vom Haupteingang aus gesehen findet sich in der rechten Wand eine Spalte mit Spinnenweben, durch die wir uns durchzwängen. Dort wartet schon deutlich hervorgehoben das Buch des Wissens mit der Fähigkeit auf uns, die uns mit "schicksalhafter Geschwindigkeit" auf Gegner schießen lässt.

Um das Buch des Wissens mit der Fähigkeit zu finden, müssen wir durch diesen Spalt durch. Um das Buch des Wissens mit der Fähigkeit zu finden, müssen wir durch diesen Spalt durch.

Fyrd-Speer

Für den Fyrd-Speer gehen wir vom Grufteingang aus so lange geradeaus, bis wir uns zwischen dem linken und rechten Gang entscheiden müssten. Oder anders gesagt, vom zweiten Raum aus einfach den normalen Weg weiter und dann am Ende rechts runter. In dem folgenden Raum untersucht ein Soldat eine brüchige Wand.

Wir bringen den Soldaten zum Schweigen und sprengen die Wand mit dem Ölfass auf. Dort unten gehen wir dann auf Tauschstation, bis wir am Ende im Wasser eine Truhe mit dem Fyrd-Speer finden.

Hinter der zerbrochenen Wand finden wir unter Wasser die Truhe mit dem Speer. Hinter der zerbrochenen Wand finden wir unter Wasser die Truhe mit dem Speer.

Schlüssel vom Scharmützler

Statt den Weg hinter der zerstörten Wand zu nehmen, gehen wir durch die andere Tür in den nächsten Raum, wo ein Scharmützler mit einem Schlüssel auf uns wartet. Das erkennen wir alleine schon an dem angezeigten Schlüssel-Symbol. Ist dieser erledigt, nehmen wir den Schlüssel an uns, der alle Türen in Offechirch öffnet - auch die Tür, die uns zu König Burgred führt.

Das Schlüssel-Symbol führt uns direkt zum Scharmützler. Das Schlüssel-Symbol führt uns direkt zum Scharmützler.

Grabaxt

Wenn wir dem Schlüssel-Symbol in der Gruft gefolgt sind und diesen an uns genommen haben, können wir die verschlossene Tür im selben Raum öffnen. Dort treffen wir auf König Burgred. In einer Truhe können wir dort aber auch die Grabaxt finden.

Weiter nützliche Tipps findet ihr auch in unseren anderen Guides zu Assassin's Creed Valhalla:

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.