Assassins's Creed Valhalla: Creative Director verspricht massig echtes Gameplay

Als Ubisoft den ersten “Gameplay”-Trailer zu Assassin’s Creed Valhalla gezeigt hat, war die Enttäuschung groß. Creative Director Ashraf Ismail verspricht nun massig echtes Gameplay.

von Annika Bavendiek,
18.05.2020 19:45 Uhr

Valhallas Creative Director Ashraf Ismail verspricht den Fans massig echtes Gameplay Valhallas Creative Director Ashraf Ismail verspricht den Fans massig echtes Gameplay

Am 7. Mai 2020 zeigte Ubisoft in der Inside Xbox-Ausgabe einen Trailer zu Assassin's Creed Valhalla, der nicht das lieferte, was sich die Fans erhofft hatten. Statt des angekündigten Gameplay-Trailer gab es lediglich einen Trailer mit In Engine-Szenen. Die Fans ließen ihre Enttäuschung anhand von Dislikes und negativen Kommentaren an Ubisoft aus. In einem Video-Interview mit der Washington Post versprach Creative Director Ashraf Ismail nun, dass es eine Menge Gameplay zu sehen geben wird.

AC Valhalla Creative Director beruhigt Fans

Nachdem Creative Director Ashraf Ismail bereits auf die enttäuschten Fans reagiert hatte, äußerte er sich vor einigen Tagen gegenüber der Washington Post präziser zum gewünschten Gameplay-Material. Er bitte die Fans um Geduld und verspreche, dass es viel Gameplay zu Assassin's Creed Valhalla zu sehen geben wird:

"Die Leute müssen Geduld mit uns haben und sich daran erinnern, dass wir das Spiel erst vor ungefähr zwei Wochen angekündigt haben. Vor uns liegt noch ein langer Weg. Die Leute sollten nicht daran zweifeln, dass sie eine Menge Gameplay zu sehen bekommen werden."

Die Entwickler seien aber noch nicht an dem Punkt, gutes und solides Gameplay zu zeigen. Bis dahin müsse sich das Team darauf konzentrieren, das Spiel zu entwickeln, sagt Ashraf Ismail.

"Und dort geht meine Energie und die Energie meines Teams hin. Um dieses Spiel zu entwickeln und sicherzustellen, dass wir Momente erreichen, in denen wir sagen können: "Weißt du was? Wir werden einen Teil des Spiels nehmen und es den Leuten zeigen.""

Creative Director Ashraf Ismail verspricht den Fans damit viel Gameplay. Bis das aber gezeigt wird, müssen wir uns noch gedulden.

Link zum YouTube-Inhalt

Wann zeigt Ubisoft "echtes" Gameplay?

Eine gute Möglichkeit, erstes echtes Gameplay von Assassin's Creed Valhalla zu zeigen, wäre das Ubisoft Forward Event. Ubisofts digitales Event findet am 12. Juli 2020 als E3-Ersatz statt, auf dem es neue Infos zu Ubisofts Spielen geben soll.

Spätestens aber Ende des Jahres dürfen wir in Assassin's Creed Valhalla als Eivor das Gameplay selbst erleben. Ein genaues Releasedatum steht noch aus. Jedoch sagt ein Leak angeblich den 16. Oktober voraus.

Assassin's Creed Valhalla - Gameplay, Story, Release: Alle Infos zum Spiel   55     2

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla - Gameplay, Story, Release: Alle Infos zum Spiel

Nicht nur Ubisoft hält alternativ zur abgesagten E3 ein digitales Event ab. Im Sommer erwarten uns noch weitere Events wie EA Play Live und das Summer Game Fest. Mehr Infos zu den E3-Alternativen und Gerüchten hat GamePro-Kollege Tobias Veltin für euch zusammengefasst.

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.