Modern Warfare-Spieler geben sich unfaire Namen & keiner hält sie auf

Weil bestimmte Zeichenkombinationen in der Activision ID für "unsichtbare" Namen sorgen, regen sich Modern Warfare-Fans über unfaire Gegner auf.

von Hannes Rossow,
30.12.2019 13:31 Uhr

Mit einem Trick löschen manche Call of Duty: Modern Warfare-Spieler ihren Namen. Mit einem Trick löschen manche Call of Duty: Modern Warfare-Spieler ihren Namen.

In Call of Duty: Modern Warfare entscheiden Sekundenbruchteile darüber, ob wir Konfrontationen mit anderen Spielern überleben oder nicht. Und deshalb ist es entscheidend, dass wir unsere Gegner so schnell wie möglich erkennen, wenn sie in unserem Blickfeld auftauchen. Und genau verschaffen sich ein paar fiese Fans einen unfairen Vorteil.

So machen sich manche Modern Warfare-Spieler gerade "unsichtbar"

Spieler ohne Namen: In Modern Warfare geht derzeit nämlich ein Trend herum, bei dem die eigene Activision ID derart manipuliert wird, das in den Matches ein "leerer" Name angezeigt wird. Das bedeutet natürlich einen sichtbaren Hinweis weniger, an dem Feinde erkannt werden können.

Ein Thread im Subreddit von Modern Warfare hat auf dieses Problem aufmerksam gemacht und dient zugleich als Aufruf an die Entwickler, diesen Exploit aus dem Spiel zu patchen. Natürlich ist es gemein, sich in Multiplayer-Gefechten zu verstecken, doch am Ende ist es einfach nur eine Möglichkeit des Spiels, die ausgenutzt wird.

Gerade weil die Namen feindlicher Spiel in signalfarbenem Rot angezeigt werden, ist diese Methode effektiv. Schließlich kann das Fehlen des Namens dann auch das Gefühl vermitteln, dass im Moment keine Gefahr droht.

Entwickler sollen aushelfen: Auch wenn Spieler, die den Trick nutzen, nicht unsterblich werden, bleibt der fade Beigeschmack von Betrug und genau deswegen soll Activision bald einen Patch nachschieben, der Abhilfe schafft.

Wir haben an offizieller Stelle nachgefragt und werden euch selbstverständlich updaten, sollten wir eine Antwort erhalten.

Mehr zu Modern Warfare:

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.