Crash Bandicoot 4-Demo für Vorbesteller angekündigt

Crash Bandicoot 4 erscheint schon in Kürze für PS4 und Xbox One. Wer digital vorbestellt, darf bereits diesen Monat mit einer Demo Probe spielen.

von Sebastian Zeitz,
08.09.2020 18:23 Uhr

Crash Bandicoot 4 bekommt eine Demo für Vorbesteller. Crash Bandicoot 4 bekommt eine Demo für Vorbesteller.

Crash Bandicoot 4: It's About Time schlägt schon sehr bald auf PS4 und Xbox One auf. Das bunte Jump&Run knüpft dort an, wo die alten PS1-Teile aufgehört haben und orientiert sich an all dem, was die Fans an der Serie schätzen. Jetzt hat Activision angekündigt, dass alle Vorbesteller schon diesen Monat eine Demo spielen können.

Das erwartet euch in der Demo

Wann erscheint die Demo? Bereits am 16. September könnt ihr gut zwei Wochen vor Release loslegen und die Demo auf eure PS4 oder Xbox One herunterladen.

Der Haken an der Sache ist, dass ihr zwingend das Spiel digital vorbestellen müsst. Holt ihr euch Stand jetzt die physische Kopie, geht ihr leer aus.

Was beinhaltet die Demo? Insgesamt werdet ihr in der Testversion drei Level spielen können. Die beiden Level "Snow Way Out" und "Dino Dash" sind ganz klassisch angelegt und lassen euch mit Crash durch die Welt hüpfen. Mit dem dritten Level aber könnt ihr Snow Way Out aus der Sicht des Bösewichts Dr. Neo Cortex erleben. Was es mit diesen sogenannten Timeline-Leveln auf sich hat und welche Qualitäten die Demo insgesamt hat, lest ihr in unserer Preview:

Crash Bandicoot 4 wird das Sequel, das sich Fans gewünscht haben   6     3

Mehr zum Thema

Crash Bandicoot 4 wird das Sequel, das sich Fans gewünscht haben

Neuer, spielbarer Charakter angekündigt

Das ist aber noch nicht alles, denn Entwickler Toys for Bob hat auch den letzten spielbaren Charakter angekündigt. Dieser ist aber kein Bösewicht, sondern Serienveteranin Tawna, die Crash in Crash Bandicoot 1 aus den Fängen von Dr. Cortex befreien musste. Wie sie sich spielt, zeigen die Entwickler im Gameplay auf dem offiziellen PlayStation-Kanal:

Link zum YouTube-Inhalt

Wer ist Tawna in Crash 4? Innerhalb von Crash Bandicoot 4 prallen mehrere alternative Dimensionen aufeinander. In einer davon ist Tawna nicht die Figur, die gerettet werden muss, sondern die Heldin. Genau diese könnt ihr in manchen Abschnitten selbst spielen. Da sie seit dem ersten Teil keinen offiziellen Auftritt mehr hatte, haben die Entwickler die Tawna aus ihrem sogenannten "Tawnaversum" neu designt:

Tawna bekommt in Crash 4 ein komplett neues Design. Tawna bekommt in Crash 4 ein komplett neues Design.

Neuer Spielstil: Wie schon die beiden Bösewichte Dr. Cortex und Dingodile, die ebenfalls spielbar sind, hat Tawna einen anderen Spielstil als Crash. Mit einem Haken kann sie schnell durch das Level schwingen, Gegner besiegen und Kisten zerstören. Zudem kann sie neben einem Drehkick und einer Stampfattacke auch einen Wandsprung. Dadurch soll sie sich sehr agil spielen und trotzdem die typische Platformer-Erfahrung der Reihe bieten.

Werdet ihr Crash Bandicoot 4 vorbestellen, um die Demo spielen zu können?

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.