Adventskalender 2019

Cuphead wird wohl nie für PS4 erscheinen, aber für Autos

Cuphead erscheint auf einer neuen Plattform, allerdings nicht auf der erwarteten PS4, sondern für ein Auto.

von Ann-Kathrin Kuhls,
03.06.2019 12:00 Uhr

Cuphead läuft eher auf einem Auto als auf der PS4. Cuphead läuft eher auf einem Auto als auf der PS4.

Cuphead erschien schon für die Xbox One, die Nintendo Switch und den PC. Doch Fans warten vergeblich auf einen Release auf der PS4, der (wahrscheinlich) nie kommen wird. Bevor der Sidescroller auf Sonys Konsole erscheint, programmieren die Entwickler anscheinend lieber eine Version für ein Auto.

Genauer für die Tesla-Modelle 3, S und X. Das erklärte Tesla CEO Elon Musk in einem Podcast. Der Sidescroller eigne sich perfekt für das Dashboard der Autos, auf dem seit einiger Zeit die Unity Engine läuft, auf der viele Spiele basieren.

Was enthält die Autoversion?

Die Tesla-Version von Cuphead ist jedoch ein bisschen abgespeckter als die für Switch und Xbox. Nur der erste Teil der Inkwell Isle ist enthalten. Das Touchpad des Dashboards, mit dem normalerweise alle Vorgänge gesteuert werden, reicht hier jedoch nicht aus: Dafür muss ein USB-Kontroller mit Kabel angeschlossen werden.

Cuphead - Erweiterung Delicious Last Course angekündigt 0:50 Cuphead - Erweiterung Delicious Last Course angekündigt

Neben Cuphead, das im Sommer erhältlich werden soll, lassen sich auch Atari-Klassiker wie Asteroids auf dem Dashboard spielen, allerdings nur, wenn das Auto parkt. Eine Runde Cuphead im Stau ist also nicht drin.

Teurer Spaß

Cuphead ist also weder Plattform- noch Produkttypexklusiv. Es erscheint sowohl für Nintendos als auch Microsofts Plattformen und schließt neben statischen elektronischen Geräten jetzt auch elektronische Autos mit ein. Gefühlt also alles, nur eben nicht die PS4. Mit dem Release für den Tesla wird es mehr als deutlich, dass das Spiel wohl nie auf Sonys Konsole erscheinen wird.

Wer nur eine PS4 hat, aber unbedingt Cuphead spielen will, sollte sich aber trotzdem überlegen, eher eine Switch oder Xbox statt einem Tesla zu kaufen. Die aktuellen Modelle rangieren preislich zwischen 35.000 und 124.000 US-Dollar.

Cuphead - Screenshots aus der Xbox One-Version ansehen

(Quelle)


Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen