Cyberpunk: 'Ich habe gerade eine nukleare Explosion gesehen' – Neuer skurriler Bug nervt Spielende

Spielerinnen und Spieler von Cyberpunk 2077 klagen über einen neuen Bug, der die Spielwelt auf seltsame Weise aufhellt, was an eine Nuklearexplosion erinnert.

von Samara Summer,
19.10.2021 13:31 Uhr

Kein Problem - nur eine kleine nukleare Explosion. Kein Problem - nur eine kleine nukleare Explosion.

Es ist eine unendliche Geschichte: Cyberpunk 2077 und seine Bugs. Vor Kurzem erst gab es einen neuen Patch. Nun beschweren sich Spielerinnen und Spieler über ein neues Problem: Sie werden nachts von hellem Licht geblendet, das nicht nur seltsam anmutet, sondern teilweise dafür sorgt, dass sie nichts mehr sehen können. Das Phänomen erinnert einen Fan auf Reddit an eine nukleare Explosion. Hier erfahrt ihr mehr darüber.

Grelles Licht nervt Spielende

Darum geht es: Auf Reddit zeigt Cyberpunk 2077-Fan Neo_did_it_first ein seltsames Video. Es zeigt eine Motorradfahrt bei Nacht. Zunächst sieht alles normal aus, doch nach einem Blick auf die Karte wird die Szenerie auf einmal in gleißendes weißes Licht getaucht. Zuerst ist fast gar nichts mehr zu sehen, dann ist alles unheimlich aufgehellt und wirkt fast sepiafarben. Neo_did_it_first schreibt dazu:

Ich habe gerade eine nukleare Explosion gesehen, um 2 Uhr nachts.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Neuer Bug: Tobt jetzt wirklich ein atomarer Krieg in Cyberpunk 2077? Im Video sieht es tatsächlich so aus. Aber es handelt sich um einen neuen Bug, den auch andere Fans kennen, wie in den Kommentaren ersichtlich wird. Wang_entity schildert eigene Erfahrungen:

Das ist einer von den Bugs, die mich momentan nerven. Zum Glück ist er nicht game-breaking, aber super nervig, wenn du spät in der nachts spielst.

NeverLookBothWays gibt noch etwas anderes zu bedenken:

Was für mich besonders nervig daran ist: Das ist ein wirklich guter Nuklearexplosions-Effekt, den sie versehentlich kreiert haben… Und er wird nicht für nukleare Explosionen genutzt werden.

In den Kommentaren diskutieren die Spielenden außerdem darüber, in welchen Situationen ihnen der Bug begegnet ist. Dabei wird immer wieder die Karte genannt, aber auch andere Auslöser. Es ist auch von "Nuklearexplosionen" am Tag die Rede.

Mehr zu Cyberpunk 2077:

Nicht der erste Bug

Dass es sich dabei keineswegs um den ersten bekannten Bug aus Cyberpunk 2077 handelt, dürften auch diejenigen unter euch mitbekommen haben, die das Spiel noch nicht selbst gezockt haben. In den letzten Monaten haben zahlreiche Bugs- und Glitches-Compilations das Internet erobert. In diesem Video von Juli 2021 könnt ihr euch ein Bild davon verschaffen, was sich in Sachen Performance getan hat:

Wie gut läuft Cyberpunk 2077? - 6 Monate später 11:01 Wie gut läuft Cyberpunk 2077? - 6 Monate später

Was gab es bisher zu sehen? Gängige Phänomene, die gerne gezeigt wurden, waren zum Beispiel fehlende Animationen, bei denen es aussieht, als würden Personen über den Boden sliden, zu spät oder gar nicht ladende Texturen, bis hin zu NPCs, die kein Gesicht haben, lustige KI-Aussetzer oder verrücktspielende Physik, die Personen oder Gegenstände durch die Luft katapultiert.

Ist der neue Bug bei euch auch schon mal aufgetaucht und was denkt ihr: Verpasste Chance für coolen Effekt oder einfach nur nervig?

zu den Kommentaren (21)

Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.