Cyberpunk 2077-Fan findet geheimen Ort und Spiel gratuliert ihm

Dass man auch ein Jahr nach Release in einem Open World-Spiel noch geheime Orte findet, ist nicht neu. Doch dass einem das Spiel dafür gratuliert, das kommt nicht allzu oft vor.

von Jasmin Beverungen,
12.09.2021 11:15 Uhr

Cyberpunk 2077 hält eine versteckte Belohnung für euch bereit. Cyberpunk 2077 hält eine versteckte Belohnung für euch bereit.

Obwohl Cyberpunk 2077 in wenigen Monaten sein einjähriges Jubiläum feiert, entdecken Spieler*innen auch jetzt noch zahlreiche versteckte Easter Eggs und geheime Orte im Spiel. Wie ein Fan nun beweist, ist ein Ort anscheinend so schwer zu finden, dass ihr sogar belohnt und gelobt werdet, solltet ihr ihn erreichen.

Hoch auf's Dach in Cyberpunk 2077

Worum geht's? Auf Youtube und auf Reddit haben Spieler*innen kürzlich Videos geteilt, in denen zu sehen ist, wie sie auf das Dach eines Hochhauses gelangen. Dort finden sie zwei Truhen vor, in denen ein Revolver, eine Mod und eine sportliche Sonnenbrille als Belohnung winken:

Link zum Reddit-Inhalt

Das Besondere: Das Entwicklerteam von CD Projekt Red ist wohl nicht davon ausgegangen, dass viele das Dach erreichen werden. Deshalb hat es auf dem Boden den Schriftzug "Well Done" hinterlassen, was übersetzt "Gut gemacht" bedeutet.

Wie gelange ich auf das Dach? Es gibt mehrere Wege, um an die besagte Stelle zu gelangen. Die deutlich einfachere Methode ist der Flying Katana-Glitch, bei dem ihr ein Katana auswählt, beim Wegstecken die Menütaste drückt und dann das Katana gegen eine andere Waffe und wieder zurücktauscht. Nun haltet ihr ein unsichtbares Katana, mit dem ihr euch in die Richtung ziehen könnt, in die ihr schaut.

Doch es geht auch ohne Glitch: Ein User hat eine Methode entdeckt, um auf herkömmlichem Wege auf das Dach zu gelangen. Hierfür nutzt er statt des Doppelsprungs den aufgeladenen Sprung, mit dem ihr große Abgründe überwinden könnt:

Link zum YouTube-Inhalt

So könnt ihr euch von Kran zu Kran schwingen und mithilfe der Ausbuchtungen an der Hochhauswand bis zur besagten Plattform hangeln. Zu Beginn des Videos zeigt euch der User freundlicherweise, an welcher Stelle sich der geheime Ort befindet. Falls euch die Abenteuerlust gepackt hat, könnt ihr euch also selbst zu dieser Plattform begeben.

Weitere Infos zu Cyberpunk 2077 im Überblick:

So geht es mit Cyberpunk 2077 weiter

Vor rund einem Monat brachte Patch 1.3 einen ersten Gratis-DLC und wichtige Verbesserungen in der Stabilität, der Leistung und den Inhalten mit sich. Für Herbst 2021 ist ebenfalls ein Gratis-DLC mit mehreren Updates und Verbesserungen geplant, die leider noch kein finales Datum haben.

Auch zu den PS5- und Xbox Series X/S-Versionen, die für Herbst 2021 geplant sind, wurden keine weiteren Details verraten. Es bleibt zudem unklar, ob es den geplanten Multiplayer noch gibt oder ob dieser komplett gestrichen wurde. Mit unserem Übersichtsartikel zur Roadmap bleibt ihr immer auf dem aktuellen Stand.

Welche kuriosen Orte habt ihr bereits in Cyberpunk 2077 entdeckt?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.