Cyberpunk 2077 - Neuer Exploit dank Update 1.3: So verdient ihr super schnell Geld

Ein neuer Trick in Cyberpunk 2077 beschert euch in kurzer Zeit eine ganze Menge Eurodollar. Wir erklären euch, wie ihr vorgehen müsst, um eure Taschen zu füllen.

von Jonathan Harsch,
31.08.2021 12:44 Uhr

In Cyberpunk 2077 gibt es einen neuen Geld-Exploit. In Cyberpunk 2077 gibt es einen neuen Geld-Exploit.

Update 1.3 brachte eine ganze Menge an Optimierungen und Verbesserungen für Cyberpunk 2077. Darunter befindet sich auch ein Trick, der so von CD Projekt Red vermutlich gar nicht vorgesehen war. Der Patch macht einen Exploit möglich, mit dem ihr schnell sehr viel Geld verdienen könnt, um euch in Night City neue Waffen und Augmentationen leisten zu können.

So funktioniert der neue Cyberpunk 2077-Exploit

Der Trick nutzt keine Glitches oder anderweitige Fehler im Spiel aus, sondern beinhaltet ganz normale Transaktionen. Wie Reddit-Nutzer MrBeast9000 erklärt, eignet sich vor allem das legendäre Scharfschützengewehr Tsunami Ashura für den Exploit, allerdings merken andere User*innen im Kommentarbereich an, dass auch die Waffe Nekomata oder das epische Abendjackett genutzt werden können.

Waffenplan und Crafting-Skills: Den Waffenplan für Tsunami Ashura findet ihr in der Mission "Small Man Big Evil" oder per zufälligem Drop. Um das Gewehr herzustellen, müsst ihr zunächst euren Crafting-Skill auf das entsprechende Niveau heben und die nötigen Materialien sammeln. Ist die Wumme fertig, könnt ihr sie für ordentlich Geld an einen Händler verkaufen.

König in der Cyber-Stadt: Laut MrBeast9000 sind mit dieser Methode 5.000 eddies pro Minute drin. Innerhalb weniger Stunden werdet ihr also zum Millionär und könnt euch so ziemlich jedes Item in Night City leisten. Die Methode funktioniert sogar im Endgame.

Weitere Artikel zu Cyberpunk 2077:

Exploit rettet Johnny Silverhand das Leben

Bei all den Fehlern, die CD Projekt Red nicht aus Cyberpunk 2077 entfernt hat, ist der Geld-Trick natürlich nicht der einzige Exploit im Spiel. In der Anfangssequenz des Action-Rollenspiels könnt ihr sogar Johnny Silverhand das Leben retten, obwohl das vom Skript überhaupt nicht vorgesehen ist. Wenn ihr Adam Smasher und seine Gefolgsleute tötet, bevor sie den Raum betreten, entsteht ein absurdes Story-Paradoxon.

Auf welche Bugs und Exploits seid ihr in Cyberpunk 2077 schon gestoßen?

zu den Kommentaren (13)

Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.