Cyberpunk 2077: Neues Update könnte bessere Zerstörung und neue Gameplay-Features liefern

Neue Stellenausschreibungen bei CD Projekt RED deuten auf zukünftige Inhalte für Cyberpunk 2077 hin, darunter offenbar ein verbessertes Schadensmodell.

von Linda Sprenger,
03.01.2022 16:55 Uhr

Cyberpunk 2077 könnte bald neue Features bekommen. Cyberpunk 2077 könnte bald neue Features bekommen.

CD Projekt RED will Cyberpunk 2077 auch in diesem Jahr weiter begleiten und vor allem: weiter verbessern. Das polnische Entwicklerstudio hat für 2022 nicht nur weitere kostenlose DLCs und die heiß erwarteten Next Gen-Upgrades geplant, sondern auch weitere Updates zur Verbesserung des Night City-Abenteuers. Was uns bei Letzterem erwarten könnte, geht nun aus mehreren Stellenausschreibungen etwas genauer hervor.

Was aktuelle Joblistings bei CDPR über mögliche neue Cyberpunk 2077-Inhalte verraten

Folgende Stellen mit spezifischen Aufgabenfeldern bezüglich Cyberpunk 2077 sollen jetzt bei CDPR besetzt werden (via thegamer):

  • Destruction Technical Artist - Mitarbeitende in diesem Job sollen laut Stellenausschreibung die Zerstörungs-Effekte im Spiel verbessern, und zwar so weit, dass Spieler*innen "diese Verbesserungen fast gar nicht mehr wahrnehmen". Oder in anderen Worten: Zerstörungs-Effekte sollen bald offenbar wesentlich detaillierter und natürlicher dargestellt werden als zuvor.
  • Senior Technical Animator - Dieser Job erfordere es, Prototypen für die visuellen Elemente "neuer Gameplay-Mechaniken" in Koordination mit Gameplay-Animator*innen und -Designer*innen zu erstellen. Heißt: Es kommen in Zukunft wohl definitiv neue Gameplay-Mechaniken auf uns zu. Welche das sind, ist nicht bekannt.
  • AI und Physics Programmer - Wer sich hierfür bewirbt, soll laut Stellenausschreibung Simulations-Systeme entwerfen, implementieren und optimieren. Gemeint sind unter anderem Fahrzeuge oder Ragdoll-Simulation.

Am spannendsten sind hier natürlich die angeteasten neuen Gameplay-Features. Was sich dahinter verbergen könnte, ist unklar. Wünschenswert wären da natürlich unter anderem Friseure, die es uns erlauben würden, Vs Haarpracht jederzeit ändern zu können. Oder das Anpassen und Tuning von Autos und Motorrädern.

Release und Inhalte von Patch 1.5 unbekannt: Was uns dabei letztendlich konkret erwartet, bleibt natürlich abzuwarten. CDPR hat bislang weder den genauen Release-Termin noch die Inhalte des nächsten großen Cyberpunk 2077-Patches (der die Versionsnummer 1.5 tragen wird) angekündigt.

PS5- und Xbox Series X-Upgrade, DLCs und mehr - So geht's 2022 mit Cyberpunk 2077 weiter

Das PS5- und Xbox Series X/S-Upgrade erwartet uns stand jetzt im Frühjahr 2022, zudem sollen uns in diesem Jahr Gratis-DLCs für das Action-RPG bevorstehen. Konkrete Inhalte sind allerdings noch nicht bekannt.

Zum Launch und darüber hinaus hatte Cyberpunk 2077 mit starken technischen Problemen zu kämpfen, die nach wie vor nicht vollständig behoben sind. Ein Video zum aktuellen Stand von Cyberpunk 2077 seht ihr hier:

Wie gut läuft Cyberpunk 2077 aktuell? 11:01 Wie gut läuft Cyberpunk 2077 aktuell?

Mit Patch 1.3 erschien im August 2021 das letzte große Update zu Cyberpunk 2077, das neben zahlreichen Verbesserungen und Bugfixes den ersten Gratis-Mini-DLC mit sich brachte. Dieser enthält unter anderem ein neues Fahrzeug und eine schicke Jacke für V.

Die vollständige Roadmap 2022 zu Cyberpunk findet ihr in einem separaten GamePro-Artikel.

Welche Inhalte und Features fehlen eurer Meinung nach noch in Cyberpunk 2077?

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.