Cyberpunk 2077-Fan findet nach Patch 1.5 neuen mysteriösen NPC mit seltsamer Mini-Quest

In Cyberpunk 2077 gibt es seit Update 1.5 offenbar einen neuen NPC samt rätselhafter Mini-Quest. Fans fragen sich jetzt, ob mehr dahinter steckt.

von David Molke,
01.03.2022 11:28 Uhr

Diese neue kleine Cyberpunk 2077-Quest sorgt für viele Fragezeichen bei den Fans. Diese neue kleine Cyberpunk 2077-Quest sorgt für viele Fragezeichen bei den Fans.

Cyberpunk 2077 hat mit Update 1.5 jede Menge Verbesserungen bekommen – und vielleicht auch eine mysteriöse Mini-Quest. Die war wohl vorher nicht dort und wirkt einigermaßen rätselhaft. Sie funktioniert anders als normale Quests und hinterlässt bei uns und vielen Fans vor allem jede Menge Fragezeichen. Eventuell kommt da noch mehr, das Ganze ist unfertig oder es handelt sich dabei um den Teil einer größeren Sache.

Cyberpunk 2077: Update 1.5 hat wohl neue mysteriöse Geheim-Quest gebracht

Darum geht's: Seit Update 1.5 gibt es in Cyberpunk eine seltsame neue Quest. V kann einem neuen NPC begegnen und der Charakter steht einfach nur am Wasser und heult.

Es gibt keinen Dialog oder einen Auftrag oder die Möglichkeit, mit dem Menschen zu reden. Aber wir können in der Nähe tauchen, einen Schlüssel finden und ihn dieser Person geben. Die hört daraufhin auf zu weinen, freut sich sehr, bedankt sich, zieht ihr Smartphone heraus – und das war's.

Hier könnt ihr euch die eher ungewöhnliche Mini-Mission im Video anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Fans rätseln jetzt natürlich, was es damit auf sich hat. Wieso ist diese neue Mini-Quest so seltsam anders als die normalen Nebenmissionen und was hat das alles zu bedeuten? Handelt es sich dabei einfach um eine nicht ganz fertig programmierte Angelegenheit, die zu früh im Spiel ist oder soll das genau so sein?

Bedeutet der Code mehr? Besonders mysteriös wirkt das Ganze natürlich, weil auf dem Smartphone-Display am Schluss dieser rätselhafte Code zu sehen ist. Der könnte irgendwo eingegeben irgendetwas bewirken. Eventuell hängt hier also noch viel mehr dran und wer weiß, vielleicht haben wir es hier mit einer groß angelegten Schnitzeljagd und einem Easter-Egg zu tun.

Was Patch 1.5 noch alles für Verbesserungen in Cyberpunk 2077 eingeführt habt, findet ihr hier:

Cyberpunk 2077 - 1.000 kleine Änderungen - eine große Wirkung! 12:37 Cyberpunk 2077 - 1.000 kleine Änderungen - eine große Wirkung!

Aber freut euch nicht zu früh! Es kann natürlich genauso gut sein, dass wir es hier mit einem Überbleibsel zu tun haben, dem keine größere Bedeutung zukommt. Vielleicht handelt es sich einfach um eine unfertige Quest oder um Versatzstücke, die ganz woanders hingehören oder noch gar nicht im Spiel sein sollten.

Wie findet ihr die vielfältigen Verbesserungen in Cyberpunk 2077 seit Update 1.5? Was gefällt euch am besten?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.