Cyberpunk 2077-Macher geben das Spiel noch nicht auf, vertrauen auf Next-Gen-Technik

Obwohl Cyberpunk 2077 zum Launch in einem katastrophalen Zustand auf den Markt kam, glaubt CD Projekt Red fest daran, das Blatt zu wenden. Mit den Jahren soll Cyberpunk 2077 den Status von The Witcher 3 erreichen.

von Jasmin Beverungen,
29.11.2021 09:26 Uhr

Das Image von Cyberpunk 2077 soll sich dank vieler Updates wieder erholen. Das Image von Cyberpunk 2077 soll sich dank vieler Updates wieder erholen.

In einem kürzlich veröffentlichten Interview mit dem polnischen Magazin Rzeczpospolita sprach CD Projekt Red-Präsident Adam Kicinski über die Zukunft des Unternehmens und ihrer Spiele. Besonders der aktuelle Titel Cyberpunk 2077 stand im Fokus des Gesprächs, da viele immer noch den katastrophalen Launch im Gedächtnis haben und sich unsicher sind, ob das CD Projekt Red nachhaltig geschadet haben könnte. Doch wie Kicinski nun verrät, blickt das Unternehmen in eine rosige Zukunft.

Cyberpunk 2077 wird wie The Witcher 3

Kicinski behauptet selbstbewusst, dass sich das Blatt wenden wird und Cyberpunk 2077 zu dem Spiel werden wird, was sich CD Projekt Red eigentlich gedacht hat. Das Entwicklerteam arbeite hart daran, die technischen Macken des Sci-Fi-Abenteuers auszumerzen.

Außerdem soll der Start der PS5- und Xbox Series X/S-Version nicht so ablaufen wie bei der PS4- und Xbox One-Version:

Wir arbeiten die ganze Zeit an Aktualisierungen und auch an Versionen für die neueste Konsolengeneration. Natürlich haben wir aus den ersten Versionen viel gelernt. Sie haben uns einen Kick gegeben und uns motiviert, Änderungen vorzunehmen, die uns in Zukunft besser machen werden.

Wieso gab es Probleme beim Launch? Der desaströse Launch ist laut Kicinski vor allem auf die hohen Ambitionen und Ansprüche an das Projekt zurückzuführen. So soll es das „größte, ambitionierteste und komplizierteste Projekt“ in der Firmengeschichte sein:

Die Veröffentlichung eines Spiels in einem neuen Franchise bringt viele Herausforderungen und Risiken mit sich, vor allem, wenn das Konzept so komplex ist. Wir haben eine riesige, pulsierende futuristische Stadt namens Night City zum Leben erweckt, in der sich die nichtlinearen Geschichten der Charaktere abspielen.

Doch CD Projekt Red ist wohl so zuversichtlich, dass auch mit dem Cyberpunk 2077-Franchise längerfristig geplant wird:

Cyberpunk 2077 und The Witcher: Neue AAA-Projekte sollen schon 2022 starten   34     1

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 und The Witcher: Neue AAA-Projekte sollen schon 2022 starten

Kassenschlager über Jahre

Kicinski glaubt, dass sich Cyberpunk 2077 ähnlich wie The Witcher 3 und andere Spiele des Unternehmens noch über Jahre hinweg verkaufen werden. Die Updates und die stetige Verbesserung der Hardware sollen dabei helfen, dass der AAA-Titel von der Spielerschaft positiv wahrgenommen wird.

Was steht für die Zukunft an? Für dieses Jahr sind keine weiteren Updates mehr angesetzt. Erst Anfang 2022 soll es mehrere Updates geben, die das Spiel technisch noch weiter verbessern werden.

Außerdem soll es Gratis-DLCs geben, die irgendwann mit den kostenlosen PS5- und Xbox Series X/S-Upgrades auf 2022 datiert sind. Ein möglicher Grund für die Verschiebung könnte die Vermeidung von Crunch-Zeiten für das Entwicklerteam sein.

Alles zu Updates, DLCs und Upgrades für PS5 und Xbox Series X/S

Die komplette Cyberpunk 2077-Roadmap im Überblick:

Cyberpunk 2077-Roadmap 20212022: Patches, Next Gen-Upgrade und DLCs   269     12

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077-Roadmap 2021/2022: Patches, Next Gen-Upgrade und DLCs

Neben den Inhalten zu Cyberpunk 2077 ist CD Projekt Red-Team aktuell gut ausgelastet. Auch The Witcher 3 erhält im nächsten Jahr eine Konsolenfassung für PS5 und Xbox Series X/S, zudem sollen weitere Spiele aus dem The Witcher-Universum folgen. Wir dürfen also gespannt sein, ob CD Projekt Red trotz der vielen Projekte sein Versprechen halten wird. Eine komplette Übersicht aller CD Projekt Red-Spiele, die in Planung sind, gibt es in unserer GamePro-Übersicht.

Denkt ihr, dass die Updates das Ansehen von Cyberpunk 2077 so bessern können, dass es den Status von The Witcher 3 erreicht?

zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.