Cyberpunk: Edgerunners-Trailer ist blutig, stylisch und genau das, was ich will

Die Anime-Serie zu Cyberpunk 2077 startet schon bald auf Netflix und zeigt im neuesten Trailer noch einmal, wie stylisch sie wird.

Cyberpunk Edgerunners: Der Trailer zur Netflix-Serie ist ein atmosphärisches Action-Biest 2:59 Cyberpunk Edgerunners: Der Trailer zur Netflix-Serie ist ein atmosphärisches Action-Biest

Brutal, stylisch und verdammt cool - genau das verspricht der Cyberpunk 2077-Anime Cyberpunk: Edgerunners zu werden. Im neuesten Trailer, der diesmal vom japanischen Animationsteam von Studio Trigger (Kill la Kill, Promare) selbst kommt, kriegen wir noch einmal einen Ausblick auf einige der wichtigsten Charaktere und die beeindruckenden Animationen der Serie. Den Trailer gibt es bislang nur in japanischer Sprache mit englischen Untertiteln, was manche Anime-Fans aber durchaus begrüßen dürften.

Darum geht's in Cyberpunk: Edgerunners: Der Anime ist zwar in der gleichen Welt wie Cyberpunk 2077 angesiedelt, fokussiert sich aber auf neue Charaktere. Allen voran das "Street Kid" David, der sich als frisch gebackener Edgerunner, einer Art illegalem Söldner, beweisen will.

Die konkrete Handlung ist zwar noch nicht bekannt, der Trailer scheint aber zumindest anzudeuten, dass David seine Mutter verloren hat und sich jetzt Cyber-Implantate einsetzen lässt, um in der brutalen Welt von Night City mithalten zu können.

Gemeinsam mit einerCrew bestehend aus den Söldner*innen Maine, Dorio, Kiwi, Pilar, Rebecca und Lucy bekommt das Team es unter anderem mit einem der mächtigsten Megakonzerne der Welt zu tun.

Weitere News zu Cyberpunk 2077:

Cyberpunk: Edgerunners soll im September 2022 auf Netflix starten und insgesamt 10 Folgen umfassen, einen konkreten Releasetermin gibt es bisher noch nicht. Die Serie entsteht in Kooperation von Studio Trigger und CD Projekt Red.

Eleen Reinke
Eleen Reinke

So richtig habe ich das japanische Studio Trigger erst seit Promare auf dem Schirm. Aber schon hier sahen die expressiven und stylischen Animationen gekoppelt mit der spritzigen Farbkulisse einfach bombastisch aus. Und genau das scheint mich auch in Cyberpunk: Edgerunners zu erwarten. Allein das wäre also schon Grund genug, mir den Anime anzusehen.

Als riesiger Fan des TTRPGs Shadowrun habe ich aber gleich noch eine zweite Motivation. Zwar gibt es durchaus einige Unterschiede zwischen den Welten von Cyberpunk und Shadowrun, aber die gemeinsame Stimmung des stylisch-dystopischen Settings kommt im Anime auf jeden Fall durch. Und wenn das so nah ist, wie ich je an eine Shadowrun-Serie rankommen werde, nehme ich es gerne.

Was haltet ihr von dem Anime? Wünscht ihr euch eher bekannte Charaktere zurück oder freut ihr euch über die frische Story?

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.