Adventskalender 2019

Days Gone hat noch immer Fehler - Fans fordern Update 1.08

Days Gone wird nach wie vor von Bugs und Rucklern geplagt. Patch 1.07 liegt jetzt eine Woche zurück, nun fordern Spieler umso stärker den nächsten.

von Linda Sprenger,
09.05.2019 12:33 Uhr

Days Gone-Spieler fordern Patch 1.08. Days Gone-Spieler fordern Patch 1.08.

"Wo ist Patch 1.08 für Days Gone?" Diese Frage stellen sich aktuelle etliche Freaker-Jäger in den einschlägigen Foren. Das Update 1.07 liegt mittlerweile über eine Woche zurück, bug- und ruckelfrei ist das Open World-Abenteuer aber noch nicht. Aktuell häufen sich Berichte über Fehler, die der nächste Patch beseitigen soll.

Days Gone hat nach wie vor Probleme: Über diese Fehler berichten Spieler

Auf Reddit tragen Spieler folgende Problemchen zusammen:

  • KI-Aussetzer
  • Performance-Probleme in der Region rundum Crater Lake, sogar auf der PS4 Pro mit SSD soll es einem Reddit-User zufolge zu Rucklern kommen
  • häufige Pop-ups rundum Crater Lake
  • Ein Spieler berichtet darüber, dass er eine Mission aufgrund eines Glitches nicht beenden konnte: Ein Neustart-Feature für Missionen wird gefordert
  • Hauptmissionen erscheinen bei einigen Spielern nicht, sodass sie die Story nicht fortführen können

Was sagt GamePro nach Update 1.07?

Days Gone hat auch meiner Erfahrung nach noch viele Fehler. Days Gone hat auch meiner Erfahrung nach noch viele Fehler.

Die oben aufgelisteten Probleme kann ich ebenfalls bestätigen. Auf der Standard-Version der PS4 kommt es bei mir nach dem aktuellen Update 1.07 weiterhin zu technischen Schwierigkeiten, die insbesondere in der zweiten Spielhälfte auftreten.

Die Performance in der Region um Crater Lake lässt auch meiner Erfahrung nach zu Wünschen übrig. Es kommt zu Freezes und Rucklern. Texturen laden spät nach, oder fehlen über einen längeren Zeitraum komplett. Hinzu kommen nervige Bugs und Glitches wie viel zu spät spawnende Feinde in Camps oder NPCs, die plötzlich im Boden verschwinden.

Die gute Nachricht: Auf der PS4 Pro läuft das Spiel aktuell wesentlich besser als auf der leistungsschwächeren Variante des Sony-Geräts. Die Kollegen Dennis und Max haben auf der Pro nur wenig Probleme. Laut Max komme es auf der Power-Konsole rundum Crater Lake aber ebenfalls zu Performance-Einbrüchen.

Nichstdestotrotz: Bei Days Gone muss Bend Studios noch einmal kräftig zum Reperatur-Kit greifen. Gerade im Hinblick auf die Normalo-PS4, die ja schließlich in den meisten Haushalten steht.

Wann Patch 1.08 erscheint, ist noch nicht bekannt. Möglicherweise arbeiten die Macher gerade wieder an einem größeren Update. Dies würde die Wartezeit erklären.

Was sind eure Erfahrungen nach Patch 1.07?

Days Gone - PS4 gegen PS4 Pro im Grafikvergleich 3:21 Days Gone - PS4 gegen PS4 Pro im Grafikvergleich


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen