Death Stranding - Guillermo del Toro & Hideo Kojima bei Game Awards anwesend, neue Infos möglich

Bei den Game Awards im Dezember könnte es neue Infos zu Hideo Kojimas neuem Spiel Death Stranding geben.

von Maximilian Franke,
04.12.2017 10:00 Uhr

Mit etwas Glück gibt es bald neue Infos zu Death Stranding. Mit etwas Glück gibt es bald neue Infos zu Death Stranding.

Die Website VG247 berichtet, dass Hideo Kojima und Guillermo del Toro bei den Game Awards 2017 anwesend sein werden.

Damit steigt die Hoffnung, dass uns neue Informationen zu Kojimas Death Stranding erwarten. Bisher ist nicht viel über das neue Werk des Metal Gear-Schöpfers bekannt. Lediglich einige kryptische Trailer zeigen uns Norman Reedus, Mads Mikkelsen und Guillermo del Toro als Charaktere.

Mehr:Death Stranding - Arbeit an Hideo Kojimas Spiel ist "völlig anders", sagt Mads Mikkelsen

Die Möglichkeit, dass es Neuigkeiten gibt, ist nicht unbegründet. Del Toro hat in einem Interview angedeutet, dass es bereits Gameplay zu sehen gibt, wenn auch nur hinter verschlossener Tür. Es gäbe also durchaus vorzeigbares Material, selbst wenn es nur für einen kurzen Ingame-Teaser reicht.

Mehr: Death Stranding - Hideo Kojima ekrlärt, welchen Einfluss Dunkirk auf sein neues Spiel hat

Bisher hat Death Stranding keinen Release-Termin. Laut Kojima soll das Spiel noch vor dem Jahr erscheinen, in dem der Anime Akira spielt, also 2019. Somit wäre ein Release 2018 am wahrscheinlichsten. Die Game Awards 2017 werden am 7. Dezember 2017 verkündet. Alternativ bietet sich die Playstation Experience am Tag darauf für eine Präsentation an.

Death Stranding - Alternativer Trailer von der PlayStation Experience 2016 5:03 Death Stranding - Alternativer Trailer von der PlayStation Experience 2016

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.