Demon's Souls - Erste Bilder aus dem Charakter-Editor & dem Fotomodus

Das Remake von Demon's Souls bietet einen neuen Fotomodus und eine verbesserte Charakter-Erstellung. Jetzt hat Sony die ersten Bilder beider Features geteilt.

von Dennis Michel,
05.11.2020 19:00 Uhr

Sony hat erste Bilder aus dem Charaker-Editor und dem Fotomodus des Demon's Souls Remakes geteilt. Sony hat erste Bilder aus dem Charaker-Editor und dem Fotomodus des Demon's Souls Remakes geteilt.

Zwar hält sich Remake-Entwickler Bluepoint Games (glücklicherweise) strikt ans Original, dennoch schafft es das ein oder andere neue Feature in Demon's Souls für die PS5. Nachdem wir in der vergangenen Woche reichlich Gameplay-Material samt vieler Infos aus der Neuauflage bekommen haben, hat Sony jetzt auf dem PlayStation Blog weitere Infos geteilt.

Diesmal ging es neben dem Fotomodus auch um den Charakter-Editor, der im Vergleich zum Original deutlich mehr Möglichkeiten zur Customization bietet. In Zahlen ausgedrückt, könnt ihr euch laut Sony 16 Millionen unterschiedliche Charaktere basteln. Dabei gilt natürlich die eiserne Souls-Regel: Sieht eure Figur noch annähernd menschlich aus, müssen noch ein paar Regler nach links oder rechts gedreht werden.

Die ersten Bilder aus dem Charakter-Editor könnt ihr euch hier anschauen:

Editor 1 Der Charakter-Editor bietet eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten.

Editor 2 Wie üblich, könnt ihr natürlich auch aus voreingestellten Charakteren wählen.

Editor 3 Entwickler Bluepoint hat nicht gelogen. Im Vergleich zum Original wurde die Customization enorm verbessert.

Neben den ersten Bildern aus dem Charakter-Editor gibt es zudem erste Screenshots aus dem neuen Fotomodus zu sehen. Wie uns Gavin Moore im Interview bereits mitteilte, kommt der mit allerhand Einstellungsmöglichkeiten.

Das könnt ihr einstellen

Wollt ihr euren Helm, eure Waffen oder gar den ganzen Charakter im Bild ausblenden, so ist das möglich. Auch könnt ihr eurem Charakter Gesten verleihen, so schön stolz vor den Bossen die richtige Siegerpose einnehmen.

Das wohl wichtigste Feature des Fotomodus sind jedoch die Filter, die ihr auch beim Spielen selbst nutzen könnt. Darunter ein Farbmodus, welcher der Optik bzw. der Farbgebung des PS3-Originals nachempfunden wurde. Ist euch das Remake zu hell, könnt ihr so für mehr FromSoft-Atmosphäre sorgen.

Und hier haben wir die ersten Eindrücke aus dem neuen Fotomodus für euch:

Fotomodus 1 Die Filter aus dem Fotomodus können wir auch im Spiel selbst nutzen.

Fotomodus 2 Ein Schnappschuss im Nexus darf natürlich nicht fehlen.

Fotomodus 3 Oh ja, wir werden sehr viele Stunden im Fotomodus verbringen. Sehr, sehr viele...

Das Remake von Demon's Souls erscheint am 12. November zum internationalen Launch der PS5. In Deutschland geht es dann eine Woche später los. Den GamePro-Test zum Action-RPG findet ihr kommende Woche auf GamePro.de.

Warum das für Entwickler From Software so wegweisende Spiel zum Launch mehr als einen Blick wert ist, verraten wir euch hier. Warum es trotz großer Vorfreude auf das Spiel auch einen kleinen Dämpfer gibt, könnt ihr bei uns ebenfalls nachlesen.

Wie gefallen euch die ersten Bilder aus dem Fotomodus und dem Charakter-Editor?

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.