Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 3: Die besten Xbox-Spiele aller Zeiten - Top Xbox Classic Games

15. Conker: Live and Reloaded

Vom knuffigen Hörnchen zum saufenden und fluchenden Raufbold: Conker: Live and Reloaded Vom knuffigen Hörnchen zum saufenden und fluchenden Raufbold: Conker: Live and Reloaded

Fakten:

  • Genre: Jump&Run
  • Jahr: 2005
  • Publisher: Microsoft
  • Entwickler: Rare

Warum ihr es gespielt haben müsst:
Weil es einen absoluten Rare-Klassiker angemessen in die damals nächste Generation verfrachtete. Und weil Charaktere wie der singende Kothaufen oder Gregg der Sensenmann zu skurril und komisch sind, um sie nicht zu kommen.

Da sieht man gern über das mittlerweile über das etwas angestaubte - und stellenweise frustige (Lavarennen!) - Gameplay hinweg. Conker ist sicherlich eins von Rares kreativen Glanzleistungen!

Abwärtskompatibel auf der Xbox One?
Ja

14. Jet Set Radio Future

Jet Set Radio Future transportierte das Dreamcast-Gefühl hervorragend auf die Xbox. Jet Set Radio Future transportierte das Dreamcast-Gefühl hervorragend auf die Xbox.

Fakten:

  • Genre: Action
  • Jahr: 2002
  • Publisher: Sega
  • Entwickler: Smilebit

Warum ihr es gespielt haben müsst:
Weil es wahrscheinlich der beste Titel ist, der abseits des Dreamcast beim Spielen echte Dreamcast-Gefühle vermittelt. Und daneben auch noch einen der signifikantesten Grafikstile der letzten Jahrzehnte hat. Ach ja: Die Musikauswahl ist mit einer Sammlung aus eher unbekannteren Künstlern der absolute Hammer.

Auch wenn es nicht ganz den Kultstatus von Jet Set Radio auf der Dreamcast hat, reicht es für Future trotzdem locker zu einem Platz in der Xbox-Topliste.

Abwärtskompatibel auf der Xbox One?
Nein

13. Doom 3

Doom 3 beeindruckte vor allem mit seiner detaillierten Grafik. Doom 3 beeindruckte vor allem mit seiner detaillierten Grafik.

Fakten:

  • Genre: Ego-Shooter
  • Jahr: 2004
  • Publisher: Activision
  • Entwickler: iD Software

Warum ihr es gespielt haben müsst:
Weil Doom 3 einer der grafisch besten Spiele für die Xbox ist und durch seine exzellenten Licht- und Schatteneffekte sowie der furchterregenden Soundkulisse eine derart bedrohliche Atmosphäre aufbaut, dass das Zocken bei Nacht und mit Kopfhörern zur echten Mutprobe wird.

Ebenfalls erwähnenswert: Der tolle Koop-Modus für bis zu zwei Spieler. Hier muss man sich gut absprechen, wer mit der Taschenlampe dunkle Ecken ausleuchtet und wer die anstürmenden Aliens ins Nirvana pustet.

Abwärtskompatibel auf der Xbox One?
Indirekt (Doom BFG Edition)

12. Panzer Dragoon Orta

Ein Rail-Shooter in Perfektion: Panzer Dragoon Orta Ein Rail-Shooter in Perfektion: Panzer Dragoon Orta

Fakten:

  • Genre: Action
  • Jahr: 2003
  • Publisher: Sega
  • Entwickler: Smilebit

Warum ihr es gespielt haben müsst:
Weil es auf der Xbox kaum einen besseren Arcade-Railshooter gibt, der ein derart klassisches Spielhallen-Gefühl vermittelt. Und in dieser Tradition ist es natürlich auch bockschwer, nur wer die essentiellen Spielmechaniken (wie den Schussknopf gedrückt halten ,um Gegner anzuvisieren) beherrscht, hat eine Chance, das Ende des Spiels zu sehen.

Ungewöhnlich: Für einen derartigen Arcade-Titel kann die Story überraschend viel, die sich um das namensgebende Mädchen Orta und einen sie beschützenden Drachen dreht.

Abwärtskompatibel auf der Xbox One?
Ja

11. Forza Motorsport

Forza Motorsport war der Beginn einer Ära. Forza Motorsport war der Beginn einer Ära.

Fakten:

  • Genre: Rennspiel
  • Jahr: 2005
  • Publisher: Microsoft
  • Entwickler: Turn 10 Studios

Warum ihr es gespielt haben müsst:
Weil Microsoft mit Forza Motorsport einen Gran Turismo-Konkurrenten plante - und damit auf Anhieb Erfolg hatte. Forza Motorsport machte dem Sony-Renner von Anfang an Druck und begeisterte Fans und Experten vor allem mit seinem Fahrverhalten, dass deutlich in Richtung Simulation geht.

Forza ist auch eins der ersten Rennspiele mit einem extrem umfangreichen Lackeditor, mit dem ihr im Photoshop-Stil aus mehreren Ebenen komplett eigene Designs entwerfen könnt. Da auch alle anderen Aspekte stimmen (Tuning etc.) gehört das erste Forza noch immer zu den besten Xbox-Rennspielen.

Abwärtskompatibel auf der Xbox One?
Nein

Auf Seite 4 geht es weiter mit den Plätzen 10 bis 6 der besten Xbox-Spiele aller Zeiten

3 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (68)

Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen