Die Spiel-Film-Macher - Die besten Fan-Filme (Teil 1)

Fanfilme sind in Mode und einige der unkommerziellen Projekte übertreffen sogar das, was Hollywood aus den Spielevorlagen macht. Hier sind unsere Lieblings-Fanfilme zu Spielen.

von Thomas Wittulski,
11.08.2013 14:00 Uhr

Es steckt zwar kein großes Budget drin, dafür aber jede Menge Herz: Fan-Movies. Die Macher sind Anhänger bekannter Comicserien oder Videospiele, die sie regelrecht vergöttern. Penibel genau wird daher auch aufs Skript geachtet. Und darauf, dass auch jedes Detail im fertigen Film stimmt. Lizenzen für die Produktion haben die Macher nicht, daher werden die Filme auch nicht kommerziell veröffentlicht. Wir haben uns die Kurzfilme aus dem Videospielbereich angesehen und stellen euch hier zehn der besten vor.

Street Fighter: Legacy

Link zum YouTube-Inhalt

Dass die Qualität der beiden kommerziellen Street Fighter-Filme zu wünschen übrig lassen, dürfte einem jeden Fan der Prügelspielreihe bekannt sein. Joey Ansah (u.a. bekannt als Desh Bouksani aus Bourne Ultimatum) ist Fan der Street Fighter-Serie und hat mit Legacy einen Kurzfilm gedreht, der mit den beiden Spielfilmen den Boden aufwischt. Drei Minuten Kampfszenen, wie man sie aus dem Spiel kennt, toll inszeniert. Capcom ist inzwischen auf Legacy aufmerksam geworden und plant eine Fernsehserie. So kanns gehen.

1 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.