Dragon Ball Super: Broly - Film kommt auch nochmal auf Deutsch ins Kino

Gute Neuigkeiten für Anime-Fans! Der überaus erfolgreiche Streifen Dragon Ball Super: Broly kommt auch nochmal in einer auf Deutsch synchronisierten Fassung ins Kino.

von David Molke,
02.04.2019 14:40 Uhr

Dragon Ball Super: Broly kommt nach den ersten Sondervorstellungen auch nochmal in einer synchronisierten Fassung in den deutschen Kinos. Dragon Ball Super: Broly kommt nach den ersten Sondervorstellungen auch nochmal in einer synchronisierten Fassung in den deutschen Kinos.

Dragon Ball Super: Broly gehört zu den besten Anime-Filmen, die das Franchise bisher hervorgebracht hat. Sowohl Kritiker als auch Fans zeigten sich begeistert, nachdem der neueste Dragon Ball-Film Premiere feierte. In Deutschland lief Brolys großer Auftritt allerdings bisher nur an wenigen ausgewählten Terminen im japanischen Original mit deutschen Untertiteln. Aber das soll sich demnächst ändern.

Dragon Ball Super: Broly kommt nochmal auf Deutsch ins Kino

Kazé zeichnet bereits für die ersten Termine verantwortlich und hat möglich gemacht, Dragon Ball Super: Broly nur kurz nach dem Japan- und US-Kinostart im Rahmen der Kazé Anime Nights auch in Deutschland zu sehen.

Dieselben Leute sorgen jetzt dafür, dass auch die deutschsprachige Synchronfassung im Kino läuft. Zumindest berichtet das Anime2you unter Berufung auf Kazé. Nähere Informationen dazu gibt es aber leider noch nicht.

Wir wissen aktuell also leider weder, wann Dragon Ball Super: Broly nochmal im Kino startet, noch welche Synchronsprecher dieses Mal mit an Bord sein werden. Genau das bereitet vielen Fans aber noch Bauchschmerzen.

Dragon Ball Super: Broly
Kritiker loben "großartige Oldschool-Action"

So oder so ähnlich sehen Dragon Ball-Fans aus, wenn nicht ihre Lieblings-Synchronsprecher an Bord sind, sie kein Japanisch können und zu faul zum Lesen sind (Symbolbild). So oder so ähnlich sehen Dragon Ball-Fans aus, wenn nicht ihre Lieblings-Synchronsprecher an Bord sind, sie kein Japanisch können und zu faul zum Lesen sind (Symbolbild).

Dragon Ball Super: Broly
Kinofilm bricht Rekorde, in USA auf Platz 1

Kazé macht sich mit Dragon Ball-Synchronsprechern unbeliebt

Viele Dragon Ball-Fans wollen die DBZ-Stimmen: Kazé arbeitet eigentlich mit den deutschsprachigen Sprechern, die bereits Dragon Ball Z Kai synchronisiert haben. Eine Menge Fans fordern aber, dass das die altbekannten Dragon Ball Z-Sprecher übernehmen.

Welche Sprecher sind es im Film? Bei Dragon Ball Z: Ressurection 'F' konnten sich die Fans mit Hilfe von massiven Protesten fast komplett durchsetzen. Bei Dragon Ball Super verrichten allerdings wieder die Z Kai-Sprecher ihren Dienst und Kazé hat auch verlauten lassen, das ihn Zukunft beibehalten zu wollen.

Freut ihr euch auf die deutschsprachige Snchronfassung oder habt ihr den Film eh schon mit Untertiteln im Kino gesehen?

Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form 1:19 Dragon Ball Super: Broly - Finaler Trailer zeigt Vegetas rothaarige Form

Super Dragon Ball Heroes: World Mission - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen