Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 6: Driver-History - Tops, Flops und Cops!

Driver 76

Hersteller:
Ubisoft

Entwickler:
Sumo Digital

Release:
PSP: 2007

Die PlayStation Portable wurde 2007 mit einem exklusiven Ableger bedacht: Driver 76. Es handelt sich dabei um ein Prequel zu Driver: Parallel Lines. Die Handlung spielt zwei Jahre vor den Geschehnissen des Heimkonsolenteils im New York der 70er. Der Spieler schlüpft in die Rolle von T.K.s Freund Ray, der sich in die Tochter des örtlichen Triadenanführers verliebt. Nun gilt es also, den Respekt des Schwiegervaters in Spe zu verdienen. Spielerisch ähnelt der Handheld-Titel seinem großen Bruder. Allerdings liegt der Fokus wieder mehr auf den Fahrsequenzen - ganz im Stil der traditionellen Driver-Spiele. Driver 76 überzeugte zwar mit seinem Humor und dem gelungenen 70er-Jahre Soundtrack, zum Hit reichte es aber trotzdem nicht.

6 von 11

nächste Seite


zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.