Dying Light 2: Matt oder Juan? So entscheidet ihr das Schicksal der Peacekeeper

Im Verlauf der Geschichte von Dying Light 2 verschwimmt die Grenze zwischen Freund und Feind, wenn ihr die Peacekeeper unterstützt. Da stellt sich auch die Frage: Matt oder Juan?

von Stephan Zielke,
17.02.2022 11:55 Uhr

Juan macht euch ein Angebot. Nehmt ihr es an? Juan macht euch ein Angebot. Nehmt ihr es an?

Spoilerwarnung: Dieser Artikel verrät die Auswirkungen eurer Entscheidungen auf das Ende!

Die Story von Dying Light 2 ist weit verzweigt und schon kleine frühe Entscheidungen haben große Auswirkungen auf das Ende der Geschichte. Zum Teil eröffnen sie euch sogar neue Quests, die ihr sonst nicht erleben könntet. Eines der besten Beispiele dafür ist die Entscheidung zwischen Matt und Juan.

Doppelagent oder Friedenswächter?

Während der Quest Willkommen an Bord lernt ihr das Hauptquartier der Peackeeper kennen. Dabei erfahrt ihr auch, dass die gesamte Logistik der selbsternannten Friedenswächter auf den Schultern eines Mannes liegt: Juan, ein arroganter Schnösel mit guten Kontakten. Ihr müsst für ihn einige Aufgaben erledigen, bis er euch vor eine weitreichende Wahl stellt:

Bleibt ihr dem Peacekeeper-Anführer Matt treu oder wollt ihr für Juan arbeiten?

Mit dieser Entscheidung bestimmt ihr das Schicksal der Peacekeeper. Später könnt ihr euch aber trotzdem noch mit den Überlebenden verbünden. Mit dieser Entscheidung bestimmt ihr das Schicksal der Peacekeeper. Später könnt ihr euch aber trotzdem noch mit den Überlebenden verbünden.

Diese Entscheidung bestimmt das Schicksal der Peacekeeper und ist nicht Rückgängig zu machen!

Während der Quest Übertragung legt ihr fest, wem der Funkturm auf dem höchsten Gebäude Villedors gehören soll. Zum einen könnt ihr ihm Frank, dem Anführer der Überlebenden, geben. Zum anderen dem Peacekeeper Matt, dem ihr die Treue geschworen habt. Habt ihr euch aber während Willkommen an Bord für Juan entschieden, könnt ihr den Turm nicht nachträglich Matt geben.

Kathedrale als Extraquest

Für Juan brauchen wir ein spezielles Gerät. Das bekommen wir nur in der Kathedrale. Für Juan brauchen wir ein spezielles Gerät. Das bekommen wir nur in der Kathedrale.

Glaubt ihr aber Juan und wollt die Turm verwanzen, dann braucht er dafür ein spezielles Gerät. Dieses besorgt ihr in der zusätzlichen Quest Kathedrale. Hier bekommt ihr es nicht nur mit einem verrückten Techniker namens Kurt, sondern auch seinem abgedrehten Lieblingszombie Leto zu tun. Die Quest gehört auf jeden Fall zu den besseren in Dying Light 2.

Auswirkungen auf das Ende

Dying Light 2 hat fünf unterschiedliche Enden, die Aidens Schicksal näher beleuchten:

Alle Enden für Aiden, Lawan und Villedor   2     0

Dying Light 2

Alle Enden für Aiden, Lawan und Villedor

Eure Entscheidung zwischen Matt und Juan hat dabei Auswirkung auf die beiden Enden, in denen die Stadt nicht zerstört wird. Hat Matt die Kontrolle über den Turm, dann regieren die Peacekeeper über Villedor. Mit Juan an der Spitze, wird Villedor eher zu seinem persönlichen Festung.

Wem habt ihr vertraut? Wart ihr in der Kathedrale?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.