Dying Light 2: New Game Plus-Modus ist im Anmarsch

Dying Light 2 lässt euch im Spiel viele Entscheidungen treffen. Ein New Game Plus, um alles einfacher zu sehen, wird jetzt bald hinzugefügt.

von Sebastian Zeitz,
21.02.2022 18:27 Uhr

Damit ihr einfacher andere Entscheidungen in Dying Light 2 treffen könnt, kommt bald ein New Game Plus. Damit ihr einfacher andere Entscheidungen in Dying Light 2 treffen könnt, kommt bald ein New Game Plus.

Der Zombie-Shooter Dying Light 2 erfreut sich derzeit großer Beliebtheit. Das liegt auch an dem RPG-Ansatz mit vielen Entscheidungen, gepaart mit dem spaßigen Parkours-Gameplay. Jedoch ist es sehr schwer, alle Entscheidungen zu sehen, da ihr immer wieder von Null anfangen müsst. Jetzt wurde bestätigt, dass an einem New Game Plus gearbeitet wird.

Fans bekommen den Wunsch nach New Game Plus erfüllt

Auf Twitter meldete sich ein Fan zu Wort und hat dort den Lead Designer Tymon Smektala gefragt, wie lange es noch dauert, bis New Game Plus für Dying Light 2 erscheint. Smektala bestätigt daraufhin, dass es zwar keinen Termin gäbe, aber dass das Team Bescheid wisse und dabei sei, ihn umzusetzen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Warum ist New Game Plus bisher nicht vorhanden? In einem Spiel mit vielen Entscheidungen wie Dying Light 2 ergibt es ja eigentlich nur Sinn, dass wir mit den freigeschalteten Fähigkeiten von vorne beginnen können, um alle Story-Ausgänge zu entdecken. Das ist bei dem Zombie-Spiel aber leider bisher nicht der Fall.

Wie Smektala erklärt, war der ursprüngliche Plan gewesen, dass Spieler*innen die anderen Entscheidungen durch den Koop-Modus erleben. So sollt ihr in die Spiele von Freunden springen und dort dann einen anderen Ausgang der Geschichte sehen. Da aber der Schrei nach einem New Game Plus so groß ist, versuchen die Entwickler diesen Wunsch doch noch zu erfüllen.

Weitere Verbesserungen: Der Lead Designer hat sich auf Twitter außerdem zu weiteren Verbesserungen geäußert. Demnach wird das Team noch einiges verändern. Speziell bestätigte er mit einem klaren "Yup" Fragen zu besseren Gore- und Ragdoll-Effekten und mehr Optionen für die Barrierefreiheit.

Was am Spiel bisher gut und teilweise auch schief läuft, hat Redakteur Dennis in seinem Test zu Dying Light 2 zusammengefasst:

Dying Light 2 im Test: Es hätte so unfassbar gut werden können   278     9

Mehr zum Thema

Dying Light 2 im Test: Es hätte so unfassbar gut werden können

Einige Tipps und Guides zu Dying Light 2:

Somit bekommt Dying Light 2 in Zukunft noch einen neuen Modus sowie kleinere Verbesserungen spendiert. Aber die wirklich großen Inhalte kommen erst noch. Wie der Support des Spiels geplant ist und was für die nächsten Jahre anseht, erfahrt ihr in der Roadmap.

Braucht ihr in Dying Light 2 ein New Game Plus oder reicht euch das einmalige Durchspielen?

zu den Kommentaren (25)

Kommentare(25)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.