Elden Ring: Bogen im Startgebiet finden und benutzen

Wir erklären euch, was nötig ist, um euren ersten Bogen in Elden Ring zu bekommen und zu nutzen.

von Samara Summer,
28.02.2022 11:17 Uhr

Ein Bogen kann praktisch sein. So bekommt ihr ihn ganz einfach im Startgebiet. Ein Bogen kann praktisch sein. So bekommt ihr ihn ganz einfach im Startgebiet.

In Elden Ring gibt es zwei Klassen, die direkt mit einem Bogen ausgestattet ins Zwischenland aufbrechen: Samurai und Bandit. Alle anderen müssen die praktische Waffe erst mal finden. Wir verraten euch, wo ihr euch im Startgebiet einen Bogen besorgen könnt und was ihr dabei beachten müsst.

Fundort des Bogens

Darum geht es: Wollt ihr eure Gegner aus der Ferne mit Pfeilen erledigen, so habt ihr bereits ganz am Anfang des Spiels die Möglichkeit, euch einen Bogen zu kaufen. Der Händler am Strand verkauft nämlich einen.

Wie kommt ihr dorthin? Startet einfach beim ersten Ort der Gnade in der Open World, springt von dem erhöhten Plateau herunter, haltet euch links und folgt dem Weg an den Strand hinunter, wo ihr auf einen Riesentroll trefft. Geht weiter links an ein paar Halbmenschen vorbei. Der Händler rastet unter einem Trümmerstück.

Das ist der Bogen: Im Angebot sind ein Kurzbogen für 600 Runen sowie Pfeile für je 20 Runen.

Weitere Guides zu Elden Ring:

Das müsst ihr bei der Benutzung des Bogens beachten

Die Stat-Anforderungen für den Kurzbogen sind sehr gering. Ihr braucht nur eine 10 auf Geschick. Der einzige Charakter, der das nicht von Anfang an mitbringt, ist der Held, beziehungsweise die Heldin. Spielt ihr diese Klasse, so müsst ihr ein Level in Geschick investieren.

Für 600 Runen verkauft der Händler euch den Kurzbogen. Für 600 Runen verkauft der Händler euch den Kurzbogen.

Erwartet aber nicht zu viel: Im Gegensatz zum Langbogen, mit dem der Samurai startet, hat der Kurzbogen eine recht geringe Reichweite. Auch der Schadenswert ist nicht allzu hoch. Physischer Grundschaden ist ohne Aufrüstung gerade mal 65.

Das heißt, mit einem Kopfschuss könnt ihr Gegner nicht automatisch bequem ausschalten. Trotzdem kann es ab und an praktisch sein, Feinde aus der Ferne zu attackieren. Unser Tipp: Nützlich kann er vor allem sein, um Gegner zu euch zu locken, um sie einzeln und nicht in der Gruppe zu bekämpfen.

Wollt ihr einen Bogen in Elden Ring nutzen?

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.