Elden Ring-DLCs: Alle Gerüchte, Leaks und Spekulationen im Überblick

Die Community hat bereits einiges entdeckt, was verdächtig nach DLC riecht.

von Samara Summer,
05.05.2022 08:35 Uhr

Welche Erweiterungen könnten uns wohl in Elden Ring erwarten? Welche Erweiterungen könnten uns wohl in Elden Ring erwarten?

Elden Ring ist ein Spiel, das wirklich einnehmend und fesselnd sein kann. Viele Fans haben sich in ihrem ersten Durchlauf 70 bis 150 Stunden durchs Zwischenland geschlagen und können sich nach den Credits nur schwer davon lösen. Es folgt die Frage: Was jetzt? Die Community hält daher schon fleißig Ausschau nach Hinweisen auf DLCs und hat einige Spekulationen parat. Wir fassen für euch zusammen.

Letztes Update am 04. Mai 2022: Wir haben den Artikel um den aktuellen, offiziellen Stand der DLCs aktualisiert.

Spoiler-Warnung: Dieser Artikel enthält Spoiler zu Gebieten, der Map und Figuren aus Elden Ring.

Wie steht es derzeit um Elden Ring-DLCs?

Das wichtigste vorneweg: Nach dem aktuellen Stand (Mai 2022) hat sich From Software nicht offiziell zum DLC geäußert. Es bleibt also abzuwarten, ob wirklich an weiteren Inhalten gearbeitet wird oder nicht.

Bisher hat jedes Souls-like (abseits von Sekiro) weitere DLCs nach Release erhalten. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass Elden Ring ebenfalls welche erhalten wird. Wenn die bisherigen Inhalte ein Hinweis sein könnten, dann solltet ihr euch warm anziehen. Die DLCs sind dafür bekannt noch einmal schwieriger zu sein, als das Hauptspiel.

Aktuelle Spekulationen

Darum geht es: Da es noch keine offiziellen Informationen gibt, bleibt uns nichts anderes übrig, als darüber nachzudenken, wie die DLCs aussehen könnten. Die Community spekuliert mithilfe der Lore und Entdeckungen, die out of bounds gemacht wurden.

Ein Überblick aller Spekulationen:

1. Multiplayer-Kolosseum?

Das wurde entdeckt: Dataminer und Modder Lance McDonald hat die erste spannende Entdeckung in einem Gebiet gemacht, das uns normalerweise im Spiel nicht zugänglich ist. In Limgrave gibt es ein markantes großes Gemäuer, dessen Tore verschlossen bleiben. Der Modder zeigt in einem YouTube-Video, was sich darin befindet: Eine beeindruckende Arena, die mit ihren Zuschauerrängen an reale Koloseen erinnert. Auch Gänge und Aufzüge sind im Gebäude ausgestaltet.

In der Region Caelid gibt es übrigens ebenfalls eine große Festung, die wir nicht betreten können. Hier könnt ihr euch das Video dazu ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Das sind die Vermutungen: McDonald benennt seinen Fund im Videotitel schlicht mit "wahrscheinlich DLC-Ding". Wir haben es hier definitiv mit einer Kampfarena zu tun. Die Frage ist nur, wer hier gegen wen kämpfen könnte. Es wäre möglich, dass uns hier ein neuer Boss erwartet, aber auch, dass es sich um ein neues Multiplayer-Feature handelt. Dark Souls 3 erhielt ebenfalls Arena-Erweiterungen.

Hier sind die beiden Gebäude auf der Karte markiert. Hier sind die beiden Gebäude auf der Karte markiert.

Möglich wäre aber natürlich auch, dass es sich hierbei um gestrichene Inhalte handelt und ein Bosskampf, der in der Arena hätte stattfinden sollen, einfach aus dem finalen Spiel entfernt wurde.

2. Viereck im Zentrum der Türme

Das wurde entdeckt: Zu unseren wichtigsten Zwischenzielen in der Hauptstory von Elden Ring gehört es, die göttlichen Türme zu erreichen, die uns zugänglich werden, nachdem wir große Bosse besiegt haben. Auf der Map sind diese in um eine Wolke herum angeordnet. Die Community wurmte das. Die Stelle findet sich mitten im Meer, sodass wir sie nicht erkunden können - Eigentlich.

Hier seht ihr die Wolke in der Mitte der Türme. Hier seht ihr die Wolke in der Mitte der Türme.

Kürzlich fand ein Fan einen Glitch, mit dem wir auf Sturmwind durch die Luft reiten können. Der Streamer Elajjaz war eigentlich dabei, auszuprobieren, welche neuen Strategien das im Speedrun ermöglicht, als er aus Neugierde zu der Stelle ritt und in der Mitte der Türme einen merkwürdigen viereckigen Schatten mitten im Meer entdeckt. Mehr ist dort allerdings nicht. Im Chat werden Witze wie "Atlantis bestätigt" und "Bermuda Viereck" gemacht.

Hier könnt ihr euch selbst einen Eindruck vom "Schattenviereck" machen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Das sind die Vermutungen: FromSoftware nutzt Spielwelten mit Vorliebe für Environmental Storytelling. Im Zwischenland finden wir viele Hinweise auf die Lore. Dass also die wichtigen Türme so um die Wolke herum gruppiert sind, wirkt verdächtig.

Das Viereck könnte darauf hinweisen, dass hier ein DLC - welcher Art auch immer - entsteht. Es könnte sich aber erneut auch um geschnittene Inhalte handeln. Auch die Aussagen des Streamers wie "Yo, Miyazaki, wo ist der DLC, den du vor uns versteckst? Ja, ich sehe, du planst da drüben was", sind mit einem Augenzwinkern zu sehen.

3. Mögliche Story-Ansätze

Natürlich macht sich die Community auch ihre Gedanken, an welcher Stelle der Lore ein Story-DLC gut ansetzen könnte und welche Figuren involviert sein könnten oder sollten. Zwei der Charaktere wirken bislang noch besonders mysteriös und "verdächtig".

Miquella

Auch Gideon spricht über Miquella. Auch Gideon spricht über Miquella.

Der Zwillingsbruder von Malenia ist eine wichtige Figur, die häufig Erwähnung findet, im Spiel allerdings nur als Leiche in einem Kokon auftritt, von der wir lediglich einen heraushängenden Arm sehen können. Miquella wurde vom Blutfürsten Mohg entführt, ermordet und in diese Hülle gesteckt, mit dem Plan, ihn wiederzuerwecken und eine neue Dynastie mit ihm zu begründen.

Sprechen wir nach dem Bosskampf gegen Mohg mit Gideon Ofnir, der uns die Hintergrundgeschichte des Zwischenlandes erklärt, so sagt auch er, dass Miquella ein großes Mysterium für ihn ist. Zudem überlegt er, ob es nicht sicherer wäre, den Kokon zu zerstören. Bisher gibt es im Spiel dazu aber keine Möglichkeit.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Der Dataminer Garden of Eyes stellt in einem Video zudem nicht verwendete Inhalte vor, die auf eine Erweiterung der Story hindeuten könnten. Allerdings ist das mit Vorsicht zu genießen, da der Fan einen Tag vor dem ersten April ein Video zu Elden Ring präsentiert hat, in dem er nicht ganz ehrlich war.

Marika

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Die Königin Marika, die in den Stand einer Göttin erhoben wurde, ist die zentrale Figur im Zwischeland und stellt auch den Mittelpunkt der gigantischen Mindmap dar, die der Lore-Experte Vaatividya erstellt hat. Trotzdem bleibt sie - genau wie ihre Motive - immer noch sehr rätselhaft. Fans spekulieren, ob wir in einem DLC weitere Informationen über sie erhalten könnten.

Nun seid ihr gefragt: Welche DLC-Theorien haltet ihr für realistisch und was für einen DLC würdet ihr euch besonders wünschen?

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.