Elden Ring legt gigantischen Launch-Erfolg hin

Elden Ring ist ein weltweiter Verkaufs-Hit. Sogar die technisch schwächere PC-Version verkauft sich so gut, dass sie sich in die Top-Riege auf Steam einreiht.

von Jasmin Beverungen,
03.03.2022 19:30 Uhr

Elden Ring ist ein gigantischer Verkaufskoloss in Großbritannien und auf Steam. Elden Ring ist ein gigantischer Verkaufskoloss in Großbritannien und auf Steam.

Seit dem 25. Februar 2022 können Spieler*innen die Zwischenlande von Elden Ring unsicher machen. Schon im Vorfeld war absehbar, dass das neuste Werk von From Software wohl ein neuer Verkaufskracher wird. Wie mehrere Quellen nun bestätigen, zeichnet sich dieser Erfolg gerade wirklich ab.

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GamePro: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.

Elden Ring feiert Verkaufserfolge nach Release

Laut GSD (via gamesindustry.biz) hat sich Elden Ring in seiner ersten Woche sogar besser als Cyberpunk 2077 und Assassin’s Creed Valhalla verkauft, zumindest in Großbritannien. Seit Red Dead Redemption 2 feierte kein anderes Spiel einen so erfolgreichen Launch, abgesehen von einigen Call of Duty- und FIFA-Titeln.

Nicht überraschend: Somit landet Elden Ring auf Platz 1 der aktuellen Verkaufscharts in Großbritannien und lässt damit Titel wie das ebenfalls frisch erschienene Horizon: Forbidden West weit hinter sich. Elden Ring wurde insgesamt sogar 2,5 mal mehr verkauft als Aloys neustes Abenteuer – das allerdings auch "nur" auf aktuellen PlayStation-Konsolen erschienen ist.

Warum Spieler*innen auf der ganzen Welt so begeistert sind von Elden Ring, versucht euch das folgende Test-Video näherzubringen:

Mit Elden Ring übertrifft sich From Software selbst - TestReview 18:17 Mit Elden Ring übertrifft sich From Software selbst - Test/Review

Um nicht komplett in den Zwischenlanden unterzugehen, solltet ihr euch die GamePro-Guides zur Brust nehmen:

Hier könnt ihr Elden Ring bestellen

Auch die PC-Version feiert Erfolge

Obwohl es in der PC-Version von Elden Ring zu erheblichen Bildrateneinbrüchen kommt, für die Bandai Namco sich sogar entschuldigte, verkauft diese sich ebenfalls massenweise. Die Seite SteamDB zeichnet auf, wie viele Spieler*innen zeitgleich die PC-Version von Elden Ring spielen.

Und tatsächlich: Zu Spitzenzeiten waren knapp 890.000 Spieler*innen zeitgleich im Spiel. Damit landet es knapp hinter New World auf Platz 7 im All Time-Ranking. Das ist vor allem deshalb ungewöhnlich, weil sich auf den oberen Plätzen normalerweise reine Multiplayer-Titel wie Dota 2, PUBG: Battlegrounds oder Lost Ark tummeln.

Laut SteamSpy (via PCGH Online) sollen insgesamt über 10 Millionen User zur PC-Version von Elden Ring gegriffen haben. Dabei handelt es sich allerdings nur um eine Schätzung, die auf der Anzahl der Spieler*innen basiert, die laut ihrem Steam-Profil den Titel besitzen.

Hattet ihr mit solch einem Erfolg für Elden Ring gerechnet oder seid ihr selbst überrascht?

zu den Kommentaren (69)

Kommentare(69)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.