Diese Elden Ring-Pokémon sehen so gut aus, dass ich mir eine Mod dafür wünsche

Pokémon begeistert seit Jahren und Elden Ring fängt damit grad erst an. Warum nicht zwei gute Zutaten mischen, dachte sich wohl auch ein Künstler, und bringt Annika damit zum Träumen.

von Annika Bavendiek,
24.03.2022 08:30 Uhr

Hisui-Formen schön und gut, aber schaut euch diese Zwischenland-Pokémon mal an. Hisui-Formen schön und gut, aber schaut euch diese 'Zwischenland-Pokémon' mal an.

Wer braucht schon Hisui-Formen von bekannten Pokémon? Die Zwischenland-Formen, die sind der neue heiße Sch***. Und die sehen sogar so gut aus, dass ich mir für Elden Ring direkt eine Mod wünsche, die alle NPCs, Monster und sonstigen Feinde in Pokémon verwandelt.

Der Haken an der Sache: Die Zwischenland-Formen gibt es logischerweise nicht wirklich. Sie entstammen lediglich der künstlerischen Ader von User bromojumbo, der seine Elden Ring-Werke sowie andere Fake-Pokémon auf Twitter präsentiert.

Annika Bavendiek
@annika908

Annika ist mit Pokémon aufgewachsen und hat, auch wenn die Spiele sie nicht mehr allzu sehr vom Hocker reißen, noch heute viel für die kleinen Taschenmonster übrig. Dafür tummelt sie sich begeistert in den Zwischenlanden von Elden Ring herum. Beides zu verknüpfen, hat für sie daher einen starken Reiz.

Endlich mal ein Ursaring, das mir gefällt

Es gibt zig Fan-Arts zu Pokémon, die ein Crossover mit anderen beliebten Marken aufgreifen. Seien es Marvels Avengers in Pokémon-Form oder Mixformen mit Animal Crossing. Die Elden Ring-Versionen haben es mir aber besonders angetan.

Warum? Weil sie mit neuen Pokémon-Designs zu Qurtel, Ursaring, Octillery & Co. eine Art Regionalform erschaffen, wie wir sie zuletzt in Pokémon-Legenden: Arceus gesehen haben. Dort bekamen viele Pokémon einen neuen Anstrich in Gestalt der Hisui-Form, die mich aber nicht wirklich begeistern konnte.

Mein heißgeliebtes Fukano sieht durch die Hisui-Form beispielsweise aus, als hätte es den Lockdown ebenfalls erlebt und konnte deshalb nicht zum Friseur. Die Versionen von bromojumbo aber, also quasi die "Zwischenland-Formen", greifen das Charakter-Design von Elden Ring so gut auf, dass es sich für mich schon wieder authentisch anfühlt.

Besonders hervor sticht seine Kreation zu Renna, die er aus Silembrim (8. Generation) gezaubert hat.

Aber seht selbst:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Mit Ursaring konnte ich in den Pokémon-Spielen nie etwas anfangen. Die Zwischenland-Form hat es mir aber angetan:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Ebenfalls eins meiner Highlights: Iron Fist Alexander als Pokémon.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Oder wie wäre es mit Miriel, der Papst-Schildkröte? Dafür hat sich das originale Qurtel doch förmlich angeboten.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Und hier noch ein paar sehr gelungene Exemplare, die Elden Ring-Spieler*innen sicher bekannt vorkommen dürften:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Das waren aber noch nicht alle Elden Ring-Pokémon. Weitere Kreationen findet ihr auf bromojumbos Twitter-Account.

Jetzt will ich eine Pokémon-Mod!

Natürlich lebt Elden Ring auch von seiner melancholischen Welt, die nur so voller Geheimnisse und bockschweren Gegnern steckt. So und nicht anders will ich das Souls-Game auch im ersten Durchlauf erleben.

Dennoch kam durch die Fan-Arts in mir sofort der Wunsch hoch, die NPCs und Gegner mit Hilfe einer Mod durch die gezeigten und weiteren Pokémon auszutauschen. Das verändert zwar die Stimmung des Spiels, aber für ein paar Stunden würde ich mir das trotzdem sehr gerne geben. Denn auch wenn ich zuletzt Spaß mit Pokémon-Legende: Arceus hatte, eine Open World wie die von Elden Ring, gepaart mit wirklich coolen Regionalformen und mehr Anspruch, das wäre mal was.

Vermutlich wird dieser Wunsch nicht in Erfüllung gehen, aber man wird ja wohl träumen dürfen. Oder nicht?

Wie geht es euch damit? Würde euch eine Pokémon-Mod für Elden Ring interessieren? Und wie gefallen euch die Fan-Arts so?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.