Elden Ring-Patch 1.04 ist live und macht legendären Souls-NPC spannender

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen, die Server wieder online und jetzt wissen wir, welche Änderungen Patch. 1.04 bereithält

von Dennis Michel,
19.04.2022 11:25 Uhr

Die Server von Elden Ring sind wieder online. Die Server von Elden Ring sind wieder online.

Update, 16:30 Uhr:

Wie FromSoftware soeben via Twitter mitteilten, hat sich ein Fehler in Patch 1.04 geschlichen, der das Item Cerulean Hidden Tear betrifft. Die Zutat für eure Arzneiflasche soll jetzt ungewollt eine kürze Wirkdauer haben. Mit einem kleinen Hotfix soll das Problem aber schon bald behoben werden.

Update, 11:15 Uhr:

Patch 1.04 ist online und das steckt drin

FromSoftware haben wie angekündigt auf allen Plattformen Patch 1.04 für Elden Ring ausgerollt, den ihr euch ab sofort herunterladen könnt. Damit sind auch die Wartungsarbeiten abgeschlossen und die Server wieder online.

Wie groß ist Patch 1.04? Aktuell liegen uns die Daten für Xbox Series X (4,67 GB), PS4 (5,32 GB) und PS5 (1,03 GB) vor.

Die größten Neuerungen

  • Ihr könnt nun die automatische Rotation der Kamera ein- und ausstellen.
  • Dem aus der Souls-Reihe bekannten NPC Patches wurden neue Event-Phasen hinzugefügt.

Was wurde noch geändert? Der Großteil der Änderungen von Patch 1.04 beziehen sich auf die Stabilität und das Balancing des Action-RPGs. Auch wurden allerhand Bugs gefixt. Die kompletten Patch Notes findet ihr auf der Seite von Publisher Bandai Namco.

Originalmeldung

Falls ihr gerade gemütlich eine Runde Elden Ring zocken wolltet und auf Verbindungsprobleme mit den Servern gestoßen seid, dann hat das einen Grund: Wie Entwickler FromSoftware vor wenigen Minuten angekündigt hat, laufen aktuell Wartungsarbeiten in Vorbereitung auf Patch 1.04 für das Action-Rollenspiel.

Wie lange sind die Server offline?

  • Start der Wartungsarbeiten: 10 Uhr
  • Ende der Wartungsarbeiten: ca. 11 Uhr

Laut Entwickler sind alle Plattformen betroffen. Ihr könnt während dieser Zeit also weder auf PlayStation-Konsolen (PS4/PS5), Xbox-Konsolen (One/Series), noch auf dem PC spielen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Vorbereitung auf Patch 1.04

Dass die Server offline sind, das hat natürlich einen guten Grund. So soll gegen 11 Uhr deutscher Zeit Patch 1.04 zum Download bereitstehen. Die Änderungen werden wir euch zeitnah in diesem Artikel mitteilen.

Was hat sich mit Patch 1.03 geändert? Zuletzt gab es einen kleinen Hotfix, der am Balancing des Spiels geschraubt hat. Genauer ging es um Angriffe von Boss Radahn, der jetzt mehr Schaden austeilt. Zuvor wurden mit Patch 1.03 jedoch einige NPC-Quests gefixt, die vorher nicht abgeschlossen werden konnten. Auch wurde mit einem Gefäßkind ein neuer Nebencharakter ergänzt.

Welche Änderungen erhofft ihr euch mit Patch 1.04?

zu den Kommentaren (57)

Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.