Erica: Spielzeit - So lange dauert das PS4-Spiel

Wir verraten euch, wie lange ihr zum Beenden des PS4- und PS Plus-Juli 2020-Spiels Erica braucht.

von Linda Sprenger,
29.06.2020 16:00 Uhr

So lang ist das PS4-Spiel Erica. So lang ist das PS4-Spiel Erica.

PS Plus-User können sich im Juli 2020 unter anderem den PS4-Titel Erica ohne weitere Zusatzkosten herunterladen. Doch wie lange seid ihr mit dem interaktiven Thriller beschäftigt?

  • 1 Stunde und 54 Minuten

Das ist die durchschnittliche Spielzeit für Erica, die auf howlongtobeat.com angegeben wird. Auf der Website können Spieler die Info einreichen, wie lange sie für das Beenden eines Spiels gebraucht haben. Daraus wird dann ein Durchschnittswert berechnet.

Ihr seht also, Erica ist eher ein kurzes Spiel - aber warum? Mit dem PS4-Adventure erwartet uns kein Videospiel im klassischen Sinne, sondern eher ein interaktiver Live-Action-Thriller. Erica setzt also auf echte Schauspieler und erinnert deshalb von seiner optischen Aufmachung und der gesamten Anmutung an einen Kinofilm. So entspricht auch die Zeit, die ihr mit Erica verbringt, eher der eines Films.

Eine umfangreiche Spielvorstellung findet ihr in einem separaten GamePro-Artikel:

Erica - Das steckt hinter Sonys gamescom-Überraschung für PS4   33     1

Mehr zum Thema

Erica - Das steckt hinter Sonys gamescom-Überraschung für PS4

Jedoch kann Erica durchaus mehr Zeit beanspruchen, unter anderem gilt es, versteckte Dokumente im Laufe der Story zu finden. Zudem könnt ihr insgesamt sechs Enden freispielen. Wer die alle sehen will, der kann laut howlongtobeat durchaus 8 Stunden mit dem Thriller verbringen.

Habt ihr Erica schon durchgespielt? Wie fandet ihr es?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.