Fallout 76 - Neue Beta-Termine bekannt: Diesmal angenehmere Zeiten

Die Fallout 76-Beta geht dieses Wochenende in die zweite Runde. Am Samstag und Sonntag dürfen Xbox One-Spieler in Deutschland etwas eher loslegen.

von Linda Sprenger,
25.10.2018 10:50 Uhr

Fallout 76 kann dieses Wochenende erneut angespielt werden.Fallout 76 kann dieses Wochenende erneut angespielt werden.

Wer letzte Woche die erste Xbox One-Beta zu Fallout 76 starten wollte, musste die Nacht zum Tag machen. Die Testphase fand nämlich mittwochs von 1 Uhr bis 5 Uhr morgens statt.

Jetzt sind die Termine für die zweite Beta-Phase bekannt, die dieses Wochenende auf der Xbox One stattfindet - und diesmal sind die Zeiten für europäische Spieler wesentlich angenehmer als noch beim letzen Mal.

Zeiten für nächste Xbox One-Beta

  • Samstag, 27. Oktober: 23:00 Uhr bis 1:00 Uhr
  • Sonntag, 28. Oktober: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Beta-Zeitraum diesmal kürzer: Ließ euch die erste Beta-Phase vier Stunden am Stück spielen, könnt ihr euch am kommenden Wochenende also nur jeweils für zwei Stunden ins Ödland von West Virginia stürzen.

Wie nehmt ihr teil? Ihr müsst Fallout 76 vorbestellt haben, um Zugang zu erhalten. Mehr Infos zu den Beta-Voraussetzungen findet ihr hier.

Wann startet die PS4-Beta? PS4-Spieler, die Fallout 76 vorbestellt haben, erhalten ebenfalls die Möglichkeit, die Beta zu spielen. Allerdings erst ab 30. Oktober. Die genauen Zeiten stehen noch aus.

Fans kritisieren Beta-Spielzeiten

Fallout 76 - Preview-Screenshots ansehen

Einige Spieler zeigen sich allerdings nur wenig begeistert vom bisherigen Ablauf der Testphase (via IGN).

Der Hauptkritikpunkt: Gerade Spieler, die Fallout 76 für Xbox One vorbestellt haben, um eine Woche früher als PS4-Besitzer Ödlandluft schnuppern zu dürfen, kritisieren die kurzen Beta-Spielzeiten.

Die aktuellen Beta-Sessions am Wochenende mit einberechnet können Xbox-Spieler insgesamt 8 Stunden Fallout 76 spielen - viele hätten sich aber mehr Zeit im Ödland gewünscht. Zumal Bethesda im offiziellen FAQ schreibt, dass das Spiel "an jedem beliebigen Tag von vier bis zu acht Stunden online sein" könnte.

Twitter-User Flipzy agumentiert beispielsweise, dass man in einem so kurzen Zeitraum keine Bugs, Glitches und Co. finden könnte, um sie anschließend zu melden.

Es ist aber gut möglich, dass Bethesda mehr Zeit fürs Bugfixing bekannter (größerer) Probleme benötigt und deshalb die Beta-Spielzeiten kleiner hält.

Fallout 76 erscheint am 14. November 2018 für PS4, Xbox One und PC.

"Spektakuläre Probleme in Fallout 76"
Bethesda spricht offen über Bugs und bittet Fans um Hilfe

Fallout 76 - Video: Löst die Beta das größte Problem des Anspiel-Events? 6:30 Fallout 76 - Video: Löst die Beta das größte Problem des Anspiel-Events?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen