Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fallout 76 - Neuer Patch arbeitet weiter alte Probleme auf

Im Update für Fallout 76 nimmt sich Bethesda erneut der Lagerkapazität an und verbessert die Wanted-Mechanik. Hinzu kommen Bug Fixes. Hier sind die Patch Notes.

von Fabiano Uslenghi,
21.02.2019 16:32 Uhr

Der neue Patch macht die Lagerkisten in unserem C.A.M.P. noch ein wenig größer. Der neue Patch macht die Lagerkisten in unserem C.A.M.P. noch ein wenig größer.

Obwohl Fallout 76 bei seinem Release von vielen Spielern harsch kritisiert wurde und auch in unserem Test eher schlecht weg kam, gibt es nach wie vor Spieler, die sich gerne in das Ödland von West Virgina wagen. Für sie tut Bethesda weiterhin sein Möglichstes, um die zahlreichen Bugs und Unstimmingkeiten so gut es geht auszubügeln.

Der neue Patch für Fallout 76 wurde am 19. Februar für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht und nimmt sich erneut einiger Probleme an, über die sich viele Spieler seit Release beklagen. Dazu gehört auch das Limit der Lagerkiste, welches bereits in einem der ersten Patches einmal angehoben wurde.

Fünf wichtige Änderungen

Den Patch Notes auf Bethesdas Webseite sind fünf Highlights zu entnehmen, die das neue Update im Gepäck hat. Das erste ist die bereits erwähnte Vergrößerung der Lagerkiste. Anstelle der vorherigen 600 können wir jetzt bis zu 800 Pfund an Loot und Materialien in unserem Lager verwahren.

Bethesda greift hier also ein Problem wieder auf, welches schon seit dem Release für Ärger sorgt. Bereits im Dezember brachte Update 1.0.2.0 eine Vergrößerung der Kisten um 50 Prozent. Das hat einigen Spielern allerdings nach wie vor nicht gereicht. Zumal Fallout 76 Wert darauf legt, Spieler zum Sammeln und Craften zu ermutigen.

Fallout 76 - Preview-Screenshots ansehen

Für mehr Übersicht soll die neue Anzeige des Spielersymbols sorgen. Wenn ihr jetzt mit eurem Cursor über einen Spieler, dessen Werkstatt auf der Karte oder seine Geschütze fahrt, wird klar dessen Spielersymbol angezeigt.

Nerf für Brandbestie & Fix für Wanted-Status

Der neue Patch überarbeitet zwar nicht den Schaden der Brandbestie, ändert aber deren Angriffsverhalten. So sollen wir nun mehr Zeit haben, um uns nach einem Schallangriff der Riesenfledermaus auf den nächsten vorzubereiten. Es dauert jetzt mindestens 10 Sekunden, bevor sie den Angriff erneut einsetzen kann.

Sollte es in einem Gefecht außerdem passieren, dass eine von euren Kugeln - ganz versehentlich natürlich - das Lager eines anderen Mitspielers trifft, geltet ihr nicht mehr gleich als »gesucht«. Erst das Zerstören des C.A.M.P oder der Werkstatt markieren euch als Übeltäter.

Kämpfe gegen Brandbestien konnten gelegentlich nerven, wenn diese anfingen Schallangriffe zu spammen.Kämpfe gegen Brandbestien konnten gelegentlich nerven, wenn diese anfingen Schallangriffe zu spammen.

Barrikade-Gegenmaßnahme

Apropos Lager und Werkstatt - der neue Patch erlaubt es jetzt, Werkstätten anderer Spieler von einer beliebigen Position im Baubereich der Werkstatt zu beanspruchen. Damit soll verhindert werden, dass verbarrikadierte Werkstätten nicht mehr angefochten werden können.

Neben diesen wichtigen Änderungen bereinigt der Patch auch noch zahlreiche weitere Probleme. Die Beine der Bagger-Powerrüstung benötigt nun etwa nicht mehr so viele Federn zur Reparatur. Die Patch Notes im Detail findet ihr auf der nächsten Seite.

Kurioses zu Fallout 76

- Spieler nach 900h gebannt - Der Grund? Er hatte zu viel Munition gesammelt
- Nudelholz statt coolem Loot - Spieler killt Endgame-Boss und bekommt seltsame Waffe
- Verbotenen Raum entdeckt - Spieler finden Entwicklerraum und werden gebannt
- Aufsatz nach Cheats - Spieler werden nach Cheating gesperrt & sollen Aufsatz für Bethesda schreiben

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen