Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Far Cry 5 - Zwischen Langeweile und trauter Zweisamkeit

Fazit der Redaktion

Linda Sprenger
@lindalomaniac

Eigentlich bin ich großer Far Cry-Fan und hatte insbesondere mit Far Cry 3, Far Cry 4 und Far Cry Primal meinen Spaß. Und genau das ist das Problem. Nach drei Far Cry-Ablegern, in denen ich etliche Spielstunden steckte, habe ich mich am Far Cry-Konzept einfach satt gesehen. Als Serienfan bin ich nach wie vor interessiert an Far Cry 5, glaube nach dem Anspielen aber nicht mehr daran, dass mich der Shooter genauso fesseln wird wie seine Vorgänger. Dafür spielt sich Far Cry 5 einfach zu ähnlich. Nach Ubisofts mutigem Steinzeitausflug mit Far Cry Primal habe ich beim Nachfolger einen weiteren Schritt nach vorn erwartet. Bislang bin ich aber noch skeptisch.

2 von 2


zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.