Far Cry 6: Fieses Assassin's Creed-Easter Egg lässt Fans in den Tod springen

In Far Cry 6 versteckt sich eine äußerst tödliche Anspielung auf Assassin's Creed.

von Samara Summer,
13.10.2021 07:55 Uhr

Sprung in einen Strohhaufen? In Far Cry 6? Seltsam. Sprung in einen Strohhaufen? In Far Cry 6? Seltsam.

Ein hoher Turm, der Ruf des Adlers, ein Strohhaufen tief unter euch. Das ist natürlich eine Beschreibung aus – nein, nicht Assassin's Creed, sondern – Far Cry 6. Fans haben das Easter Egg auf der Isla Santuario, dem kleinen Eisland ganz zu Beginn des Spiels, gefunden und waren sicher, zu wissen, was dort verlangt ist: der Todessprung, den wir von unseren leisen Killern aus der AC-Reihe kennen. Nur leider stellte sich heraus, das Dani diesen nicht ganz so gut draufhat.

Easter Egg als Todesfalle

Darum geht es: Wer schon mal einen Assassin's Creed-Titel gespielt hat, kennt den Todessprung. Indem sie sich kopfüber von einem erhöhten Punkt in einen Heuhaufen stürzen, demonstrieren  die Protagonist*innen der Ubisoft-Reihe, dass sie keine Angst vor dem Sterben haben.

Bei Dani aus Far Cry 6 handelt es sich ebenfalls um eine furchtlose Hauptperson aus einem Ubisoft-Spiel. Aber diese sollte das Kunststück lieber nicht nachmachen.

Das ist das Easter Egg: Auf der Isla Santuario gibt es eine Szenerie, die anmutet, als hätte das Entwicklerteam vergessen, die Kulisse aus einem Assassin's Creed-Spiel wegzuräumen. Wir können einen steinernen Turm erklimmen, werden vom Ruf eines Adlers empfangen und sehen einen Heuhaufen unter uns. Kein Wunder, dass Fans da in Versuchung kommen, zu springen.

Was es dafür gibt? Eine Trophäe vielleicht? Nein, leider nur den Tod. Zumindest, wenn ihr nicht viel Glück habt. Dani ist eben Guerilla und keine Assassinin, beziehungsweise kein Assassine.

Hier könnt ihr euch ansehen, wie die Sache ausgeht:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Mehr zu Far Cry 6:

Fans fallen auf Easter Egg herein

Im Internet kursieren mehrere Videos, in denen Fans zeigen, wie sie dem Easter Egg auf den Leim gehen. Manche haben dabei allerdings Glück und entgehen dem Tod. So schreibt beispielsweise WhoAmIIamNo1 auf Reddit unter dem Videobeitrag:

Ich habe genau dasselbe gemacht und ich bin sicher, dass es sich um ein Easter Egg handelt. Ich hatte das Glück, dass ich nur am Boden war und ein NPC mich wiederbelebt hat.

Dissident88 weist außerdem darauf hin, dass Ubisoft mehr aus dieser kleinen Anspielung herausholen hätte können:

Verpasste Chance. Ich hätte einen Erfolg gemacht, der "Falsches Spiel" heißt.

Ob Ubisoft wohl vorausgesehen hat, dass an dieser Stelle viele Spielende ihren Tod finden? Es wäre schön gewesen, wenn es für diesen "Insiderwitz" einen Erfolg gegeben hätte. An Ideen für einen Namen fehlt es sicherlich nicht. Andere Fans schlagen weitere Titel wie "Alte Gewohnheiten" vor.

Habt ihr das Easter Egg entdeckt und euch vom Turm gestürzt? Oder hättet ihr es zumindest getan, wenn ihr darauf gestoßen wärt?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.