Far Cry 6 - Neue Gerüchte bringen möglichen Bösewicht ins Spiel

Immer mehr deutet darauf hin, dass Ubisoft bald einen neuen Far Cry-Teil ankündigt. Angeblich ist nun auch ein prominenter Schauspieler dabei.

von Tobias Veltin,
03.07.2020 18:15 Uhr

Far Cry 5 war der bislang letzte Hauptteil der Reihe. Was kommt als nächstes? Far Cry 5 war der bislang letzte Hauptteil der Reihe. Was kommt als nächstes?

Bereits Anfang Juni hatte GamePro darüber berichtet, dass möglicherweise schon bald ein neues Far Cry-Spiel - mutmaßlich Far Cry 6 - angekündigt werden könnte. Die Quelle damals: der dänische Ableger von GameReactor, die damals erklärten, dass der neue Far Cry-Teil der insgesamt fünfte AAA-Spiel ist, den Ubisoft im laufenden Geschäftsjahr veröffentlichen will (nach Assassin's Creed Valhalla, Watch Dogs: Legion, Rainbow Six Quarantine und Gods & Monsters).

Nun gibt es ein neues Gerücht zu Far Cry 6 und wieder ist GameReactor involviert. Dieses Mal handelt es sich allerdings um den britischen Ableger. Und der behauptet in einem seiner Artikel, dass Schauspieler Giancarlo Esposito in Far Cry 6 auftauchen wird.

Angeblich prominente Unterstützung

Wer? Giancarlo Esposito dürften viele von euch aus der Erfolgsserie Breaking Bad kennen, in der er den charismatischen Bösewicht Gus Fring mimte. Esposito selbst hatte erst kürzlich angekündigt, aktuell an einem großen Videospiel mitzuarbeiten.

Link zum Twitter-Inhalt

Allerdings: Der GameReactor-Artikel bezieht sich auf keine Quellen, sondern behauptet einfach, dass Esposito in Far Cry 6 mitspielt. Mittlerweile wurde der Artikel schon wieder gelöscht.

Wie wahrscheinlich ist das?

Natürlich ist es nach seinen Äußerungen möglich, dass Giancarlo Esposito in Far Cry 6 auftritt, mutmaßlich sogar als Bösewicht. Es wäre zudem nicht das erste Mal, dass ein Schauspieler einem Far Cry-Schurken Gesicht und Stimme leiht.

Für Far Cry 3 beispielsweise engagierte Ubisoft den kanadischen Schauspieler Michael Mando, der den psychopathischen Vaas verkörperte.

Vaas Montenegro ist der Oberbösewicht in Far Cry 3. Vaas Montenegro ist der Oberbösewicht in Far Cry 3.

Ankündigung am 12. Juli?

Die Spekulationen werden also lauter, was nicht selten ein Indikator für eine baldige Ankündigung ist. Und bis zu einem möglichen Reveal-Datum ist es tatsächlich gar nicht mehr lange hin.

Am 12. Juli veranstaltet Ubisoft sein Ubisoft Forward-Event, auf dem wir neben einigen bereits bekannten Titeln wie Assassin's Creed Valhalla auch mit einigen Neuankündigungen rechnen dürfen. Und es würde uns nicht überraschen, wenn Far Cry 6 eine dieser Neuankündigungen wäre.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen