Far Cry 6: Nachfolger soll wohl radikal anders werden und Live Service-Elemente haben

Far Cry 7 soll laut Insider Jeff Grubb ein richtiges Service-Spiel werden. Das würde zu den bisherigen Gerüchten passen und könnte ähnlich wie beim nächsten Assassin's Creed werden.

von David Molke,
12.11.2021 12:00 Uhr

Far Cry 7 könnte völlends zum Liveservice-Spiel werden. Far Cry 7 könnte völlends zum Liveservice-Spiel werden.

Ubisoft verpasst Assassin's Creed, Far Cry und Co schon seit einigen Jahren immer mehr Elemente, die wir eigentlich vor allem aus Service-Games kennen. Demnächst könnte der Wandel komplett vollzogen werden: Insider und Journalist Jeff Grubb erklärt, dass Far Cry 7 ein richtiges Liveservice-Spiel werden soll. Genau wie Assassin's Creed Infinity, bei dem das ebenfalls der Fall sein dürfte. Allerdings hat der Far Cry-Creative Director Dan Hay jetzt auch Ubisoft verlassen.

Creative Director geht: Far Cry 7 Soll offenbar ein richtiges Liveservice-Spiel werden

Darum geht's: Das nächste Far Cry kommt bestimmt, genau wie das nächste Assassin's Creed. Beide Marken machen Ubisoft mit jedem neuen Ableger haufenweise Geld. AC Valhalla gehört sogar zu den erfolgreichsten Ubisoft-Spielen überhaupt. Dementsprechend dürfte es niemanden wundern, wenn der eingeschlagene Weg konsequent weiterverfolgt wird.

Far Cry 7: Nach Teil 6 soll die Reihe angeblich radikal anders werden   26     1

Mehr zum Thema

Far Cry 7: Nach Teil 6 soll die Reihe angeblich 'radikal anders' werden

Far Cry 7 als Liveservice? Nachdem bereits mehrfach angekündigt, spekuliert und geleakt wurde, dass Ubisoft in Zukunft größere Änderungen plant, kommt die Nachricht nicht allzu überraschend: Offenbar soll Far Cry 7 ein richtiges Liveservice-Spiel werden.

Möglicherweise mit jeder Menge Loot, Seasons, Skins, In Game-Shop, regelmäßigen Updates und dem ganzen Rest, der dazu gehört. Vieles davon ist bereits in Far Cry 6 angelegt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Wie AC Infinity? Der Journalist und Branchen-Insider Jeff Grubb bringt Far Cry 7 direkt mit Assassin's Creed Infinity in Verbindung, das ähnlich angelegt sein soll. Von dem Ubisoft-Spiel wissen wir aktuell zumindest, dass es sich offiziell in Entwicklung befindet.

Ansonsten gibt es dazu bisher nur sehr spärliche Informationen, aber Online-Komponenten sollen auch hier eine größere Rolle spielen.

Das wissen wir bereits über AC Infinity:

Asssassin’s Creed Infinity hat Online-Fokus, aber auch viele bekannte Serienelemente   14     0

Mehr zum Thema

Asssassin’s Creed Infinity hat Online-Fokus, aber auch viele bekannte Serienelemente

Wie seriös ist das? Der Jorunalist Jeff Grubb gilt normalerweise als gut informiert und verfügt wohl über Kontakt zu einer ganzen Reihe an anonymen Insider-Quellen, lag aber auch schon einige Male mit seinen Vorhersagen daneben. Nichtsdestotrotz passen seine Aussagen im Großen und Ganzen dazu, was in den letzten Monaten generell über die Ubisoft-Reihen Assassin's Creed und Far Cry berichtet wurde. Hier könnte also durchaus etwas dran sein.

Wie stellt ihr euch ein Live-Service-Far Cry vor? Was wünscht ihr euch, was befürchtet ihr?

zu den Kommentaren (29)

Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.