FIFA 18 - EA enthüllt komplette Song-Liste des Soundtracks

EA Sports hat alle Interpreten und Songs des FIFA 18-Soundtracks enthüllt, die uns in der kommenden Fußballsimulation um die Ohren schwirren.

von Linda Sprenger,
15.09.2017 12:00 Uhr

FIFA 18-Posterboy Cristiano Ronaldo hört sich vermutlich lieber selbst jubeln und verpasst damit einen ziemlich coolen Soundtrack. FIFA 18-Posterboy Cristiano Ronaldo hört sich vermutlich lieber selbst jubeln und verpasst damit einen ziemlich coolen Soundtrack.

Die FIFA-Reihe ist bekannt für ihren bunten Soundtracks, die oftmals sehr hörenswerte Songs von bekannten wie unbekannten Interpreten durch unsere Ohrmuscheln jagen. Jetzt hat EA Sports die komplette Songliste von FIFA 18 enthüllt und macht mit dem kommenden Ableger der Fußballserie keine Ausnahme.

Mehr:FIFA 18 - Warum ist die Demo deutlich langsamer als FIFA 17?

Der Soundtrack von FIFA 18 bietet Platz für viele unterschiedliche Indie-, Hip-Hop-, Electro- oder Alternative-Rock-Künstler aus allen Teilen der Welt, darunter The National, The War on Drugs, Portugal. The Man oder Alt-J, die wir außerdem bereits aus der Life is Strange-Tracklist kennen. Wer vor dem Release von FIFA 18 probehören möchte, kann sich auf Spotify austoben.

Die komplette Songliste des FIFA 18-Soundtracks findet ihr in der unteren Liste.

FIFA 18 - Komplette Songliste des Soundtracks

Künstler

Song

alt-J (UK)

Deadcrush

Avelino (UK)

Energy feat. Skepta and Stormzy

Bad Sounds (UK)

Wages

Baloji (Belgium)

L'Hiver Indien

BØRNS (USA)

Faded Heart

Cut Copy (AUS)

Standing In The Middle Of The Field (Radio Edit)

Django Django (UK)

Tic Tac Toe

IDER (UK)

King Ruby

Kimbra (NZ)

Top Of The World

Kovic (UK)

Drown

Lorde (NZ)

Supercut

Mondo Cozmo (USA)

Automatic

Mura Masa (Guernsey)

helpline feat. Tom Tripp

ODESZA (USA)

La Ciudad

Off Bloom (Denmark)

Falcon Eye

Oliver (CAN/USA)

Heart Attack feat. De La Soul

Outsider (Ireland)

Miol Mor Mara

Perfume Genius (USA)

Slip Away

Phantoms (USA)

Throw It In The Fire

Portugal. The Man (USA)

Live In The Moment

RAC (Portugal/USA)

Beautiful Game feat. St. Lucia

Residente (Puerto Rico)

Dagombas en Tamale

Rex Orange County (UK)

Never Enough

Run The Jewels (USA)

Mean Demeanor

Sir Sly (USA)

&Run

Slowdive (UK)

Star Roving

Sneakbo feat. Giggs (UK)

Active

Sofi Tukker (USA)

Best Friend feat. NERVO, The Knocks, and Alisa UENO

Superorganism (UK)

Something For Your M.I.N.D.

Tash Sultana (Australia)

Jungle

Témé Tan (Belgium)

Ça Va Pas La Tête?

The Amazons (UK)

Stay With Me

The National (USA)

The System Only Dreams In Total Darkness

The War On Drugs (USA)

Holding On

The xx (UK)

Dangerous

Tom Grennan (UK)

Found What I've Been Looking For

Toothless (UK)

Sisyphus

Vessels (UK)

Deflect The Light feat. The Flaming Lips

Washed Out (USA)

Get Lost

FIFA 18 erscheint am 29. September 2017 für PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PS3, Xbox 360 und den PC. Wenn ihr die Fußballsimulation vor dem Release ausprobieren wollt, dann könnt ihr euch ab sofort eine kostenlose Demo zu FIFA 18 für PS4 und Xbox One herunterladen.

FIFA 18 Icons - Die neuen Ikonen ansehen

FIFA 18 - Neuer, Müller, Ronaldo und Griezmann geben im Gamescom-Trailer richtig Gas 1:29 FIFA 18 - Neuer, Müller, Ronaldo und Griezmann geben im Gamescom-Trailer richtig Gas

zu den Kommentaren (2)

Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.