FIFA 18 - Title Update 3 bringt Gast-Modus für FUT & bessere Torhüter

Mit einem neuen Title Update wollen die Entwickler von EA Sport für bessere Torwärte sorgen und blinde Pässe schwerer machen. Weitere Änderungen und Neuerungen findet ihr in den Patch Notes.

von Hannes Rossow,
25.10.2017 14:30 Uhr

Cristiano Ronaldo muss in FIFA 18 etwas leiser jubeln. Cristiano Ronaldo muss in FIFA 18 etwas leiser jubeln.

Die Entwickler von EA Sport unterstützen FIFA 18 weiterhin und versuchen durch regelmäßige Title Updates für ein besseres Spiel zu sorgen. Auf dem PC ist das neue Update 3 schon verfügbar, PS4- und Xbox One-Spieler müssen sich noch etwas länger gedulden. Die Patch Notes sind allerdings bereits bekannt und auch Konsolenspieler können sich jetzt auf die Änderungen einstellen.

Mehr:FIFA 18 - Erstes Update "macht das Spiel kaputt"

Im Fokus der Neuerungen stehen vor allem das Pass-System und abermals die Torwärte. So soll es in Zukunft schwerer werden, blinde Pässe zu spielen, wenn sie in einem Winkel von 90 bis 270 Grad erfolgen. Die Bälle werden dann weniger schnell und weniger präzise gespielt. Bei den Torwärten sind zudem jetzt die vom Spieler kontrollierten Reaktionen deaktiviert, solange der Hüter den Ball in den Händen hält.

Außerdem gab es eine Reihe an Bugs, die mit dem Title Update 3 behoben werden. So wurden manche Spieler während der Matches unsichtbar, Torwärte ließen den Ball manchmal in das eigene Tor abprallen und das Spiel stürzte bei bestimmten Bedingungen ab. Ein bisschen amüsant ist hingegen, dass die Entwickler auch die Lautstärke von Cristiano Ronaldos Torjubel angepasst haben. Offenbar haben sich einige Spieler beschwert.

Ebenfalls interessant ist die Tatsache, dass der von der Community geforderte Gast-Modus ab sofort auch in den FIFA Ultimate Team-Modi verfügbar ist. Freigeschaltet ist dieser zwar schon seit ein paar Tagen, das Feature war allerdings noch unsichtbar.

Mehr:FIFA 18 - Der schlechteste Spieler kommt aus Deutschland & ist eigentlich nur Zeugwart

Die vollständigen Patch Notes findet ihr hier. Laut EA wird soll das Update in den nächsten Wochen auch auf PS4 und Xbox One ausgerollt werden.

Was haltet ihr von den Änderungen?

FIFA 18 - Test-Video: Entscheidend ist auf dem Platz! 5:12 FIFA 18 - Test-Video: Entscheidend ist auf dem Platz!

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.