Free2Play schlägt FIFA: Konamis eFootball kommt bei euch laut unserer Umfrage besser an

In einer Umfrage wollten wir von euch wissen, ob euch das Konzept von FIFA 22 oder eFootball mehr anspricht. Jetzt sind die Ergebnisse da und vergleichsweise ausgeglichen.

von Tobias Veltin,
27.07.2021 18:01 Uhr

Auch in diesem Jahr treten die Fußballspiele von EA und Konami gegeneinander an, allerdings mit anderen Ausgangspositionen. Auch in diesem Jahr treten die Fußballspiele von EA und Konami gegeneinander an, allerdings mit anderen Ausgangspositionen.

Während sich die beiden virtuellen Fußballkontrahenten FIFA und PES bislang immer recht stark ähnelten, wählen die Kick-Simulationen in diesem Jahr etwas unterschiedliche Wege. Während FIFA 22 weiterhin einen "klassischen" Ansatz verfolgt, also ein komplettes Paket aus mehreren Modi zum Vollpreis bietet, setzt Konami mit eFootball (so heißt PES ab jetzt nämlich) in diesem Jahr vollständig auf Free2Play. Zum Launch des Spiels wird es nur wenige Inhalte geben, die nach und nach ausgebaut werden sollen.

Zwei zwar nicht komplett verschiedene, aber doch deutlich andere Konzepte. Nur: Welches davon gefällt euch besser? Das von FIFA oder das von eFootball? Beide oder gar keins? Genau das wollten wir in einer Umfrage von euch wissen, bei der ihr euch fleißig beteiligt habt. Vielen Dank dafür! Und hier sind jetzt die vorläufigen Ergebnisse.

Das PES-Konzept spricht euch etwas mehr an

Die Umfrageergebnisse (Stand: 27. Juli 2021) Die Umfrageergebnisse (Stand: 27. Juli 2021)

Es war ein knappes Rennen, das eFootball am Ende knapp für sich entscheiden konnte. 42 Prozent der Abstimmenden finden das Free2Play-Konzept von Konamis Fußball-Sim interessanter als das von Kontrahent FIFA 22 (36 Prozent). Die beiden anderen Antwortmöglichkeiten fallen dazu im Vergleich etwas ab.

Mögliche Gründe: eFootball wagt mit dem konsequenten Free2Play-Modell zwar keinen komplett neuen, aber für den Fußballbereich trotzdem bislang ungewöhnlichen Ansatz. Die Neugier, wie Konami dieses Konzept letztendlich umsetzt, scheint bei vielen definitiv gegeben zu sein - zumal ein Ausprobieren des Titels ja kostenlos sein wird.

Stimmen aus der GamePro.de-Community

In den Kommentaren unter der Umfrage finden sich Meinungen zu allen Antwortmöglichkeiten. Hier ein paar Auszüge:

  • HaarTheMan: "Ganz klar eFootball, weil ich das Gameplay schon immer deutlich besser fand. [...9"
  • EttiCue: "Bei jedem anderen Spiel würde ich sagen: niemals F2P. Aber in diesem Fall (Sportsim) macht es einfach so viel mehr Sinn. Ich sage seit Jahren, dass jährliche Seasonpässe bei Fußballspielen einfach viel sinnvoller wären als jedes Jahr aufs Neue das immer gleiche Spiel mit aktualisierten Skins zu veröffentlichen. [...]"
  • xRockscar: "Keines von beiden. Es waren in diesem Bereich die einzigen beiden Konkurrenten, die sich jetzt dem Vergleich entziehen. Dadurch sind beide Spiele wieder nicht darauf angewiesen ihre Schwächen auszugleichen. Das ist für die Entwicklung nicht förderlich, leider."
  • Drzoidi87: "Spiele gerne mal Fifa, allerdings nur ab und zu. Für ab und zu ist mir Fifa aber zu teuer. Deswegen freue ich mich dieses Jahr richtig auf efootball. Ich denke viele Fußball Fans die nur ab und zu mal Fußball auf der Konsole spielen, werden ab jetzt zu efootball greifen."
  • Toni126: "Auf Konsole wie immer nur FIFA. Allein wegen den Lizenzrechten. Aber nicht neu natürlich, sondern eine Saison später zum Sommer dann für 10€. F2P ist bullshit, es ist nie for free. Dann hat man halt micros oder Werbung oder oder... Spiele sowieso nur Karriere Modus und FIFA 21 hab ich gerade im Sale geholt, das nächste wird dann FIFA 24 denke ich..."
  • Heiwa: "Definitiv Fifa. Ich persönlich halte von f2p eher wenig. Irgendwie müssen die sich ja auch refinanzieren und je nachdem wie viel bestimmte DLCs bei efootball kosten werden, komme ich bei Fifa auf lange Sicht wahrscheinlich günstiger weg, vor allem da ich in Fifa den FUT-Modus eh nicht benutze. Allerdings hole ich mir auch nur alle paar Jahre mal ein neues Fifa. Die jährlichen Updates für 70€ brauche ich auch nicht."

Ihr braucht noch mehr Infos zu den Konzepten der beiden Spiele? Dann schaut in unsere Übersichtsartikel:

Der Release von FIFA 22 ist am 1. Oktober, der Titel kommt für PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und den PC. eFootball erscheint bereits knapp zwei Wochen früher am 15. September 2021, die Plattformen sind PS5, Xbox Series X/S, PS4, Xbox One und der PC.

Was sagt ihr zum Ergebnis?

zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.