Final Fantasy 7 Remake - Release soll spätestens 2023 erfolgen, bis zum 35. Geburtstag der Reihe

Gesprächen der Entwickler bei Square Enix zufolge könnte es passieren, dass das Remake von Final Fantasy 7 erst 2023 erscheinen wird.

von Maximilian Franke,
14.05.2018 11:35 Uhr

Mit dem Release von Final Fantasy 7 wird es wohl noch eine Weile dauern. Mit dem Release von Final Fantasy 7 wird es wohl noch eine Weile dauern.

Wie lange wird es noch dauern, bis das Remake des Klassikers Final Fantasy 7 das Licht der Welt erblickt? In der Vergangenheit häuften sich die Meldungen und Gerüchte über Schwierigkeiten in der Entwicklung. Angeblich seien die Arbeiten zwei Jahre zurückgeworfen worden. Sicher ist, dass der Entwickler gewechselt wurde. Anstelle des externen Studios CyberConnect2 wurde die Arbeit auf ein internes Team bei Square Enix verlagert.

Im Forum Lifestream.net wurde die Übersetzung einer Tonaufnahme eines Gesprächs zwischen Produzent Yoshinori Kitase und Development Leader Naoki Hamaguchi von Square Enix veröffentlicht. Die Konversation fand im Rahmen eines Events zum 30. Geburtstag des Franchises hinter verschlossenen Türen statt.

Release innerhalb der nächsten 5 Jahre

Darin sprechen die Entwickler über den aktuellen Stand der Dinge. Die Arbeit verlaufe momentan problemlos. Die lange Stille um das Projekt nach dem ersten Trailer von der E3 2015 sei bedauerlich, kam aber durch den bereits angesprochenen Wechsel der Teams zustande.

Besonders interessant sind jedoch die Anmerkungen zu einem möglichen Release-Zeitraum. Auch wenn die Bemerkung vermutlich nicht komplett ernst gemeint war, wünscht sich Kitase, dass das Spiel bis zum 35. Geburtstag von Final Fantasy veröffentlicht wird. Eine Aussage, die bei den Fans erstmal auf wenig Begeisterung stoßen dürfte, immerhin erwartet uns dieser Tag erst im Jahr 2023. Ob es nun erst gemeint oder nicht: Es legt nahe, dass Square Enix selbst schwer einschätzen kann, wie lange es noch dauert. (via Gamebolt)

Da die Entwicklung, was aus dem Gespräch hervorgeht, anscheinend auf gutem Wege ist, klingt ein früherer Release jedoch wahrscheinlicher. Kitase erwähnt auch, dass die bisherigen Fortschritte auf einem nächsten Event präsentiert werden sollen. Ob er damit die E3 2018 meint, ist unklar. Immerhin findet die Messe bereits in wenigen Wochen statt. Nach der Ankündigung auf der E3 2015 wurde es ziemlich still um das Projekt. Bis auf einen schicken CGi-Trailer, gab es bisher nicht viel zu sehen.

Update: Mittlerweile hat sich der Site Director des Forums Lifestream, auf dem die Übersetzung auftauchte, über ResetEra zu Wort gemeldet. Er betont, dass Produzent Kitase sich mit dem weit gefassten Release-Fenster nur einen Scherz erlaubt habe.

Final Fantasy 7 Remake - Ingame-Trailer von der Playstation Experience 2015 2:03 Final Fantasy 7 Remake - Ingame-Trailer von der Playstation Experience 2015


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen