Final Fantasy 7 Remake - Spiel ist bereits voll in der Entwicklung, sagt Director

Es geht voran mit dem Remake von Final Fantasy 7.

von Maximilian Franke,
15.06.2018 16:45 Uhr

Das Final Fantasy 7-Remake nimmt langsam Form an. Das Final Fantasy 7-Remake nimmt langsam Form an.

Das Remake von Final Fantasy 7 nimmt langsam aber sicher Form an. Gegenüber IGN bestätigte Director Tetsuya Nomura, dass die Entwicklung bereits in vollem Gange sei. Aktuell widme er abwechselnd die volle Aufmerksamkeit Kingdom Hearts 3 und dem Remake.

FF7 Remake ist über die Konzeptphase hinaus

Auch wenn Final Fantasy 7 auf der E3 schmerzlich vermisst wurde, scheint die Arbeit von Square Enix also voran zu gehen. Viele Fans hätten trotzdem gerne einen neuen Trailer, oder sogar ein paar Gameplay-Ausschnitte gesehen.

"Es ist nicht nur in einer frühen Konzeptphase. Wir sind tatsächlich in der Entwicklung. Im Moment konzentriere ich mich 100 Prozent auf Kingdom Hearts, dann 100 Prozent auf Final Fantasy 7, dann 100 Prozent auf Kingdom Hearts und so weiter. "

Final Fantasy 7 Remake
Entwickler zeigen aus Versehen ein Bild von Cloud & dem Air Buster-Boss

Die dadurch entstehenden Überstunden scheinen ihn nicht zu stören. Tatsächlich kann ihnen Nomura sogar etwas Positives abgewinnen.

"Das ermüdet mich kein bisschen. Es macht wirklich Spaß. Ich mag menschliche Beziehungen nicht mehr als meine Arbeit. Daher will ich mich einfach auf die Arbeit konzentrieren und Dinge erschaffen, wenn ich mich nicht mit anderen Menschen auseinandersetzen muss. Eigentlich ist das für mich sogar einfacher als nicht zu arbeiten. "

Eine wichtige Motivation für die Masse an Arbeit seien vor allem seine Fans. Ohne sie könne er seinen Job nicht machen.

Kingdom Hearts 3 erscheint am 29. Januar 2019 für PS4 und Xbox One. Spätestens ab diesem Zeitpunkt bleibt demnach mehr Zeit für das FF7 Remake, dessen Release-Termin weiterhin unbekannt bleibt.

Final Fantasy 7 Remake - Ingame-Trailer von der Playstation Experience 2015 2:03 Final Fantasy 7 Remake - Ingame-Trailer von der Playstation Experience 2015


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen