Fortnite - Ladebildschirme für Woche 5 & 6 geben der Story eine unerwartete Wendung

Fortnite hat eine Story? Allerdings, und zwei geleakte Ladebildschirme deuten sogar einen kleinen Twist an.

von Maximilian Franke,
05.06.2018 11:25 Uhr

In Fortnite: Battle Royale passiert aktuell jede Menge.In Fortnite: Battle Royale passiert aktuell jede Menge.

Auch wenn in Fortnite: Battle Royale das Spiel selbst im Mittelpunkt steht, lässt es sich Epic Games nicht nehmen, eine kleine Geschichte darum zu erzählen. Diese wird hauptsächlich durch verschiedene Ladebildschirme und neue Objekte auf der Karte erzählt. Die aktuelle Geschichte trägt den Titel "Blockbuster" und dreht sich passend dazu um Superhelden und den Kampf gegen Bösewicht Omega.

Geheime Ladebildschirme für Herausforderungen

Wenn ihr in einer Woche alle Battle Pass-Herausforderungen schafft, bekommt ihr als Belohnung einen Ladebildschirm. Wenn ihr euch diese gesammelt in der richtigen Reihenfolge anschaut, werdet ihr feststellen, dass sie inhaltlich aufeinander aufbauen.

Hier die Kurzfassung bis Woche 4: Während der Dreharbeiten zu einem SciFi-Film stürzt der Meteor in das Gefängnis. Dadurch kann sich Bösewicht Omega befreien und entkommt. Eine Gruppe Superhelden macht sich daraufhin auf den Weg, um ihn zu finden. Omega schafft es jedoch, in der Zwischenzeit eine Roboterarmee aufzustellen.

Fortnite - Story ansehen

Viele Einzelheiten der Bilder lassen sich auch im Spiel wiederfinden. Omega ist beispielsweise der Skin, den Spieler für das Erreichen der Stufe 100 in Season 4 bekommen. Die Superhelden sind ebenfalls per Outfit spielbar.

Auch auf der Map spiegeln sich Teile der Geschichte wieder. Das offensichtlichste Beispiel ist der Meteor, der auf der Karte erschienen ist. Um ihn herum hat sich eine Art Forschungslager mit der Zeit stetig vergrößert. Außerdem finden sich seit dem Einschlag den Meteoriten überall Hinweise auf Superhelden-Verstecke und geheime Objekte.

Woche 5 & 6 kommen mit einem Twist

Wer sich selbst nicht spoilern will, sollte nun aufhören zu lesen. Da die Ladebildschirme für Woche 5 und 6 nun bekannt sind, lässt sich daraus auch der weitere Verlauf der Geschichte ableiten. Es folgt eine ausdrücklich Spoilerwarnung!

Auf Twitter veröffentlichte der Account TwoEpicBuddies die entsprechenden Bilder. Zuerst ist ein größerer Kampf zwischen Superhelden und Omega zu sehen. Die finale Schlacht zwischen Gut und Böse also.

Das Bild der Woche 6 zeigt jedoch beide Seiten friedlich zusammensitzend auf einem Filmset. War also alles nur ein Film? Ein wenig merkwürdig ist, dass bereits auf dem ersten Bild vor einigen Wochen ein Filmset zusehen war. Möglicherweise haben wir es hier als mit einem Film im Film zu tun.

Es bleibt die Frage, was Epic Games in Zukunft vor hat. Die Geheimnisse um den Meteor und einen geheimen Bunker, der ohne Kommentar aufgetaucht ist, werden durch die neuen Bilder nicht gelöst. Bis die Entwickler alle Mysterien lüften, versuchen die Spieler selbst neue Erkenntnisse zu erlangen.

Die Versuche mit dem Einkaufswagen den Meteor zu zerstören und die Bunkertür zu öffnen, waren zwar erfolgreich, brachten allerdings keine wirklichen Ergebnisse. Die entsprechenden Inhalte sind offenbar noch gar nicht im Spiel und werden erst in den kommenden Patches nachgeliefert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen