Fortnite - Neue Inhalte für Battle Royale-Modus angekündigt & 7 Millionen Spieler erzielt

Wie Epic Games über den offiziellen Twitter-Account mitteilte, sind ab sofort zwei neue Features für den Battle Royale-Modus von Fortnite verfügbar. Abgesehen davon erreichte der bunte Shooter einen neuen Meilenstein.

von Imanuel Thiele,
05.10.2017 16:15 Uhr

Über sieben Millionen Menschen haben Fortnite bereits gespielt. Über sieben Millionen Menschen haben Fortnite bereits gespielt.

Wie Entwickler Epic Games über den offiziellen Twitter-Kanal verlauten ließ, wurde Fortnite mittlerweile von über sieben Millionen Menschen gespielt. Dabei ließ das Studio allerdings offen, wie sich diese Zahlen auf das Grundspiel, das noch bis nächstes Jahr mit 40 Euro zu Buche schlägt, und dem separaten, kostenlosen Battle Royale-Modus aufteilt.

Link zum Twitter-Inhalt

Zusätzlich kündigte Epic Games zwei neue Features für den Battle Royale-Modus an. In "Duos" könnt ihr euch an der Seite eines verbündeten Partners in die Schlacht begeben, während mit "Supply Drops" ein bereits aus PUBG bekanntes Element erscheint. Wie im Vorbild werden also willkürlich Items und Waffen vom Himmel fallen, die euch einen Vorteil verschaffen könnten.

Mehr:Fortnite - Kostenloser Battle Royale-Modus verzeichnet eine Million Spieler am ersten Tag

Es wird interessant zu sehen, wie PUBGs Entwickler Bluehole auf die weitere Angleichung reagieren wird. Erst kürzlich zeigte sich das Studio wenig begeistert. Es bleibt abzuwarten, wie der Konflikt zwischen den beiden Entwickler-Teams letztendlich ausgehen wird.

Mehr:Fortnite: Battle Royale angespielt - Die perfekte PUBG-Alternative auf PS4 & Xbox One

Wie seht ihr das? "Gehört" PUBG das Genre oder ist Epics Verhalten in keinster Weise verwerflich?

zu den Kommentaren (1)

Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.