Adventskalender 2019

GameStars 2018: Community-Liebling - Alle Jahre wieder... und wieder!

Egal ob Rockstar ein fantastisches Western-Epos veröffentlicht oder Larian mit einem RPG-Meilenstein um die Ecke kommt: Am Ende scheint nur ein Spiel der Community-Liebling zu bleiben! Vielleicht für immer?

von Marylin Marx, Philipp Elsner,
07.02.2019 19:00 Uhr

Seit 2015 ist ihm der Platz als Community-Liebling offenbar sicher: Partykönig Geralt von Riva. Seit 2015 ist ihm der Platz als Community-Liebling offenbar sicher: Partykönig Geralt von Riva.

Die Wahl des Community-Lieblings fällt bei den GameStars ja immer ein bisschen aus dem Rahmen, denn nur in dieser Kategorie seid ihr nicht auf das vergangene Jahr festgelegt, sondern könnt völlig frei euren Favoriten wählen.

Aus welchem Jahr der kommt oder auf welcher Plattform ihr ihn spielt, ist Nebensache und entsprechend bunt gemischt fällt immer das Ergebnis aus. Nur eine Konstante hält sich mit fast schon unheimlicher Hartnäckigkeit - aber dazu weiter unten mehr, wenn es um den Gesamtsieg geht!

Schaut man sich die Top 20 bei der Wahl zum Community-Liebling 2018 einmal an, sieht man sofort, wie sehr die GameStar-Leser Rollenspiele lieben! Da findet sich Elex auf Platz 16, der ewige Klassiker Gothic 2: Die Nacht des Raben schafft es auch nach fast 17 Jahren noch auf Platz 10 und das gute alte Skyrim kommt auf Platz 7.

Dazwischen sichert sich Multiplayer-Dauerbrenner und Taktik-Schwergewicht Rainbow Six: Siege den fünften Platz, ganz dicht gefolgt vom PS4-Hit God of War. Und mit Stellaris auf dem achten Rang, verirrt sich sogar ein Hardcore-Strategiespiel von Paradox in die obersten Ränge.

Platz 3 - Divinity: Original Sin 2

Der Siegeszug geht weiter. Letztes Jahr räumte Divinity: Original Sin 2 nicht nur die höchste GameStar-Wertung 2017, sondern konnte auch den Titel "Bestes PC-Spiel" bei den GameStars 2017 ab. Unseren Community-König Geralt konnte es zwar auch dieses Jahr nicht vom Thron stoßen, landete aber wie im Vorjahr auf Platz drei der Fan-Lieblinge.

Larians Fantasy-Epos fing als kleines Crowdfunding-Projekt an und verschlingt mittlerweile jeden, der genug Zeit und Lust mitbringt, sie auf die Welt von Rivellon einzulassen. 2018 haben die Entwickler sogar noch eine Schippe draufgelegt und die PC-Version zusammen mit dem Konsolen-Release noch ein kleines Stückchen perfekter gemacht. Dafür gibt es einen verdienten dritten Platz im Herzen der Community.

Divinity: Original Sin 2 - Screenshots aus der Definitive Edition ansehen

Test zu Divinity: Original Sin 2 in der Definitive Edition

Platz 2 - Red Dead Redemption 2

Die Erwartungen an Red Dead Redemption 2 vor Release waren extrem hoch. Kein Wunder, setzen doch die Spiele von Rockstar Games jedes Mal neue Qualitätsmaßstäbe für die gesamte Branche. Und als RDR2 im Oktober 2018 dann endlich erschien, war schnell klar: Auch diesmal hat Rockstar wieder ein bahnbrechendes Spiel abgeliefert.

Eine so atmosphärische Welt, spannendere Western-Shootouts und lebendigere Figuren hatte man zuvor noch in keinem anderen Open-World-Titel (manche würden sogar sagen in keinem anderen Spiel) zuvor gesehen! Die Presse überschlug sich entsprechend mit Rekord-Wertungen und die Verkaufszahlen sind sogar noch höher als vom Hersteller erwartet.

Und so mausert sich ein PS4- & Xbox-Hit in die Top 3 der Community-Lieblinge bei den GameStars 2018, wo noch nie zuvor ein reines Konsolenspiel gewesen ist und reiht sich ein in die lange Historie von PC-Spielen.

Red Dead Redemption 2 - Screenshots ansehen

Red Dead Redemption 2 im Test

Platz 1 - The Witcher 3

Tja nun, um ehrlich zu sein weiß ich nicht, was ich noch zu The Witcher 3 schreiben soll, das nicht schon bei den GameStars 2017, 2016 und 2015 gesagt wurde. Denn wie in all diesen Jahren, liegt der Hexer Geralt erneut mit weitem Abstand und uneinholbar vorn! Mit der vierfachen Stimmenzahl Abstand zum zweiten Platz, belegt The Witcher 3 auch dieses Jahr mit schon fast aufsässiger Leichtigkeit die Spitzenposition.

Das große Rollenspiel-Meisterwerk von CD Projekt RED lässt die Fans offenbar auch fast vier Jahre nach Release noch längst nicht los - da kann sich die neuere Konkurrenz noch so auf den Kopf stellen. Selbst ein Open-World-Meilenstein wie Red Dead Redemption 2 muss sich da mit der Silbermedaille begnügen.

Für unsere Auswertung mag dieses Ergebnis zwar nicht besonders spannend sein, eins beweist die alljährliche Wiederkehr von The Witcher 3 bei den GameStars aber ganz deutlich: Die Fans halten diesen Meilenstein weiterhin in Ehren und haben nicht vergessen, was für einen grandiosen Community-Service CD Projekt RED abgeliefert hat! Gratis-Inhalte, umfangreiche DLCs, eine gelungene GOTY-Edition und das DRM-freie Angebot bei GOG sind nur ein paar der Dinge, die die Spieler dem Titel bis heute hoch anrechnen.

Und weil ich wie gesagt langsam nicht mehr weiß, wie ich den Sieg von The Witcher 3 in der Kategorie Community-Liebling noch kommentieren soll, zitiere ich einfach meinen GameStar-Kollegen Maurice aus dem Test der GOTY-Fassung: "Eins der besten Spiele der letzten Jahre in einem enorm umfangreichen Komplettpaket - hier kann man nichts falsch machen." Jetzt fügt die Community hinzu: Auch 2018 konnte man mit The Witcher 3 nichts falsch machen.

The Witcher 3 - Screenshots aus der PC-Version ansehen

The Witcher 3: Wild Hunt im ersten Test von 2015

The Witcher 3: Hearts of Stone: Test zum 1. Addon

The Witcher 3: Blood & Wine: Test zum 2. Addon

Die Top 10 Community-Lieblinge 2018

1. The Witcher 3: Wild Hunt
2. Red Dead Redemption 2
3. Divinity: Original Sin 2
4. Kingdom Come: Deliverance
5. Rainbow Six: Siege
6. God of War
7. The Elder Scrolls V: Skyrim
8. Stellaris
9. Subnautica
10. Gothic 2: Nacht des Raben

Die GameStars: Dieses Jahr ganz anders - Trailer: Ihr wählt die besten Spiele des Jahres! 2:38 Die GameStars: Dieses Jahr ganz anders - Trailer: Ihr wählt die besten Spiele des Jahres!


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen