Gerücht: Nächste Nintendo Direct im September und das wird gezeigt

Während der E3 hat Nintendo einige Switch-Spiele gezeigt, die noch in diesem Jahr erscheinen werden. Laut einem Insider könnte es sein, dass diese Spiele schon bald in einer Direct näher beleuchtet werden.

von Jasmin Beverungen,
29.07.2021 11:30 Uhr

Auf der kommenden Nintendo Direct könnten wir mehr über Metroid Dread erfahren. Auf der kommenden Nintendo Direct könnten wir mehr über Metroid Dread erfahren.

Die nächste Nintendo Direct könnte vielleicht gar nicht mehr so lange auf sich warten lassen. Ein Nintendo-Insider hat jetzt auf seinem Twitter-Account verraten, dass in rund zwei Monaten eine weitere Ausgabe geplant sei. Außerdem wissen wir dank des Insiders, welche Spiele in den Fokus der Direct rücken könnten.

Nächste Nintendo Direct schon im September

Wann könnte die nächste Direct stattfinden? Nintendo-Insider Samus Hunter ist großer Metroid-Fan und will erfahren haben, dass die nächste Direct im September stattfinden wird. Das Ausstrahlungsdatum soll irgendwann um den Release des Switch-Titels Wario Ware: Get It Together! liegen, der am 10. September 2021 stattfinden wird:

Link zum Twitter-Inhalt

Was wird in der Direct gezeigt? Der Fokus der Direct liegt vor allem auf den Spielen, die während der E3-Direct im Juni gezeigt wurden. Namentlich nennt Samus Hunter die Spiele Metroid Dread, das Remake zu Advance Wars und Mario Party Superstars.

Außerdem sollen die von Nintendo versprochenen Inhalte für Animal Crossing: New Horizons für das Jahr 2021 näher thematisiert werden. Auch Super Smash Bros. Ultimate erhält natürlich seinen Auftritt und stellt den letzten DLC-Charakter für das Spiel vor. Ebenso werden die neuen Story-Inhalte zum DLC von Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung gezeigt.

Zudem spricht Samus Hunter die mögliche Kooperation zwischen Microsoft und Nintendo an. Sie hat zwar von den Gerüchten gehört, kann aber nicht bestätigen, worum es sich dabei genau handelt. Wenn die Kooperation aber enthüllt werden soll, könnte die Direct im September der passende Anlass sein.

In der Direct-Ausgabe sollen außerdem einige Premieren vorgestellt werden. Dazu zählen laut dem Nintendo-Leaker die folgenden:

  • Neues Resident Evil-Spiel für die Switch
  • Neues Kirby-Spiel
  • Neuer Monolith-Titel (u. a. verantwortlich für Xenoblade Chronicles)
  • Bayonetta 3

Allerdings fügt der Insider hinzu, dass die Spielankündigungen nicht zu 100 Prozent feststehen. Vielmehr handelt es sich bei den Spielen um Projekte, die sich in der Endphase der Entwicklung befinden und schon bald näher vorgestellt werden könnten. Die Direct im September könnte der passende Zeitpunkt dafür sein.

Wir ordnen die Gerüchte ein

Ist Samus Hunter eine verlässliche Quelle? Der Insider sprach in einem vergangenen Tweet davon, dass sich ihre Quellen innerhalb von Europa befinden. Deshalb konnte der Leaker keine Angaben zu den gezeigten Spielen auf der E3 machen, sondern nur Spekulation betreiben:

Link zum Twitter-Inhalt

Aber auch zu diesem Zeitpunkt nannte User Samus Hunter unter anderem das neue Kirby-Projekt, das Monolith-Spiel und den bereits enthüllten Wario Ware-Titel. Somit könnte es tatsächlich sein, dass einer der Titel in der nächsten Direct gezeigt wird.

Das bedeutet allerdings nicht, dass die nächste Direct im September stattfinden wird. Selbst, wenn eine Direct für September angedacht ist, könnte Nintendo die Pläne noch kurzfristig ändern.

Welche Spiele Nintendo in seiner letzten Direct gezeigt hat, findet ihr im folgenden Artikel:

Nintendo E3-Direct - Zusammenfassung: Alle Spiele und Ankündigungen im Überblick   114     2

Mehr zum Thema

Nintendo E3-Direct - Zusammenfassung: Alle Spiele und Ankündigungen im Überblick

Fokus auf Metroid Dread

Sollte die Direct tatsächlich im September stattfinden, könnte der Fokus tatsächlich auf Metroid Dread liegen. Das Spiel erscheint bereits am 8. Oktober 2021, doch wir wissen so gut wie nichts zur Hintergrundgeschichte.

Bei Metroid Dread handelt es sich um einen 2,5D-Titel, in dem sich Samus Aran ganz serientypisch durch Raumstationen und -komplexe ballert und hüpft. Dabei wird sie von einem Roboterwesen gejagt, das vermutlich einer der Hauptgegner im Spiel sein wird.

Was würdet ihr euch von der nächsten Nintendo Direct wünschen?

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.